Start Gamescom Gamescom Hallenplan 2018: Aussteller und Spiele (Update)

Gamescom Hallenplan 2018: Aussteller und Spiele (Update)

Der praktische Gamescom-Hallenplan 2018 zum kostenlosen Download - einfach ausdrucken und mitnehmen (Link zum PDF im Artikel!)
Der praktische Gamescom-Hallenplan 2018 zum kostenlosen Download - einfach ausdrucken und mitnehmen (Link zum PDF im Artikel!)

Welcher Aussteller ist in welcher Halle? Der Gamescom Hallenplan 2018 nennt die wichtigsten Spielehersteller und ihre Neuheiten.

Unser alljährlicher Fan-Service von GamesWirtschaft mit freundlicher Unterstützung von THQ Nordic: Der kompakte Gamescom Hallenplan mit vielen nützlichen Infos als PDF zum Ausdrucken und Mitnehmennatürlich kostenlos. Wir empfehlen, am Tag des Besuchs die neueste Version des Plans herunterzuladen.

Ursprüngliche Meldung:

Wer schon im Vorfeld weiß, welche Spiele in welcher Halle präsentiert werden, kann seinen Gamescom-2018-Besuch strategisch planen – und dadurch viel Zeit sparen und viel mehr Neuheiten in kürzerer Abfolge erleben.

Gamescom-Veteranen müssen sich in diesem Jahr nicht allzu sehr umgewöhnen: Viele Hersteller haben ihren „Stammplatz“ beibehalten.

Ubisoft und Electronic Arts sind also weiterhin in Halle 6, Sony Interactive und Blizzard Entertainment belegen die Halle 7, die ESL-eSport-Arena wird traditionell in Halle 9 aufgebaut.

Dennoch gibt es eine Reihe veränderter Standplätze, angepasster Konzepte und mehrere neue Namen auf der Aufstellerliste. So ist Epic Games („Fortnite“) erstmals mit einem großen Auftritt in der Entertainment Area vertreten, während Warner Bros. Entertainment diesmal im Cosplay-Bereich in Halle 10.2 zu finden ist.

Gamescom Hallenplan 2018: Aussteller und Spiele im Überblick

Die nachfolgende Übersicht wird im Vorfeld der Gamescom regelmäßig erweitert und aktualisiert (Stand: 15. August 2018):

Gamescom Halle 1 bis Halle 4

In diesem Bereich befindet sich die sogenannte „Business Area“, die ausschließlich für Fachbesucher und Medienvertreter zugänglich ist (weitere Informationen).

Gamescom Halle 5

Die Halle besteht aus zwei Ebenen:

Untergeschoss (5.1): 

Obergeschoss (5.2): Fanshop Area mit mehr als 80 Fanartikel-Verkaufsständen 

  • Blizzard Entertainment Merchandising
  • Daedalic Entertainment Merchandising
  • Epic Games Merchandising (Fortnite)
  • eSports.com
  • ESL Gaming Merchandising
  • Konami Digital Entertainment (Yu-Gi-Oh!)
  • Rocket Beans TV Merchandising
  • Square Enix Merchandising (Final Fantasy) / Square Enix Music
  • THQ Nordic Merchandising
  • Ubisoft Merchandising (Far Cry, Assassin’s Creed uvm.)
  • Yvolve (Merchandising vieler Youtuber, u. a. PietSmiet, Gronkh, Friendly Fire)

Gamescom Halle 6

  • Bandai Namco Entertainment (Soulcalibur 6, One Piece World Seeker uvm.)
  • Electronic Arts (FIFA 19, Battlefield 5)
  • Facebook
  • Ubisoft (Assassin’s Creed Odyssey, Anno 1800, The Division 2)

Gamescom Halle 7

Gamescom Halle 8

  • Astragon Entertainment (Bus Simulator, Landwirtschafts-Simulator 19)
  • Bethesda (Rage 2, The Elder Scrolls: Blades) – weitere Infos
  • Caseking
  • Epic Games (Fortnite)
  • GIANTS Software (Landwirtschafts-Simulator 19)
  • Kalypso Media Group (Tropico 6)
  • Konami Digital Entertainment (Pro Evolution Soccer 2019) – weitere Infos
  • Microsoft Xbox / Windows Gaming / Mixer (Forza Horizon 4, PUBG) – dort auch Capcom-Spiele wie „Devil May Cry 5“ und „Resident Evil 2“ – weitere Infos
  • OMEN by HP
  • Perfect World Europe
  • Techland
  • THQ Nordic (Biomutant, Darksiders 3, Fade to Silence, Generation Zero)
  • Wargaming Europe (World of Tanks)

Gamescom Halle 9

  • Deep Silver & Friends (Codemasters, SEGA, Warhorse uvm.) – weitere Infos
  • ESL / eSport (Turtle Entertainment)
  • Nintendo of Europe (Super Mario Party, Super Smash Bros. Ultimate)
  • NVIDIA
  • Square Enix (Shadow of the Tomb Raider, Kingdom Hearts 3, Final Fantasy)
  • Twitch (im Ausstellerverzeichnis unter „Amazon EU“ zu finden)

Gamescom Halle 10

Die Halle 10 besteht aus zwei Ebenen:

Untergeschoss (10.1)

  • 1C Publishing
  • Aerosoft (Transport Company Simulator, Tourist Bus Simulator)
  • Bohemia Interactive
  • Gameforge
  • Gamescom Gamespark
  • Indie Arena Booth (u. a. mit Daedalic, Rockfish Games)
  • Medion
  • Mooneye (Lost Ember)
  • Samsung
  • Signing Area (Autogramme, Meet & Greet) – alle Termine
  • Tencent
  • Youtube Gaming (Google)

Obergeschoss (10.2)

  • Verschiedene Ministerien und Behörden (u. a. Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, Bundeszentrale für politische Bildung, Bundesamt für Verfassungsschutz, Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle)
  • Cosplay Village / Zeichengarten / Fotopoint (u. a. mit Warner Bros Entertainment)
  • Cosplay Stage / Cosplay Contest
  • Family & Friends (u. a. Activision, Deep Silver, Nintendo, Ubisoft)
  • Retro Gaming
  • Gamescom Job & Karriere
  • Gamescom Campus (Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, Hochschulen)

Außenbereich / Outdoor Area

  • Red Bull Gaming Club mit Showbühne – weitere Infos
  • Gamescom Beach mit Liegestühlen
  • Verschiedene Funsport-Angebote

Weitere Antworten zu häufig gestellten Fragen:

  • Crytek („Hunt: Showdown“) und 2K Games („WWE 2K19“, „NBA 2K19“) stellen nicht auf dem Messegelände aus
  • „Cyberpunk“ von CD Projekt wird ausschließlich im Fachbesucherbereich (Business Area) gezeigt.

Weitere Informationen und viele Tipps rund um die Gamescom 2018 finden Sie in diesen Beiträgen:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here