Start Karriere Daedalic Entertainment baut PR und Marketing aus

Daedalic Entertainment baut PR und Marketing aus

Das Marketing- und PR-Team von Daedalic Entertainment: Mounir Aouina, Mari Müller, Lisa Mallory, Sandra Hübner und Tim Krause-Murroni.
Das Marketing- und PR-Team von Daedalic Entertainment: Mounir Aouina, Mari Müller, Lisa Mallory, Sandra Hübner und Tim Krause-Murroni.

Das Portfolio von Daedalic Entertainment soll international bekannter werden: Die Kommunikationsabteilung wächst auf fünf Mitarbeiter.

Einen Tag nach der Hauptversammlung des Mutterkonzerns Bastei Lübbe gibt Daedalic Entertainment die Neuaufstellung der Kommunikationsabteilung bekannt. Die Verantwortung teilen sich Tim Krause-Murroni (Director Communications) und Sandra Hübner (Head of PR).

Krause-Murroni ist seit November 2016 für Daedalic Entertainment tätig und war zuvor unter anderem für die Hamburger Agentur Faktor 3 und den Gaming-Peripherie-Hersteller Roccat im Einsatz. Er wird unterstützt von den zwei Marketing-Assistenten Marie Müller und Mounir Aouina.

Hübner startete 2015 als PR-Manager und wird sich in der erweiterten Rolle auch verstärkt Influencern wie Erik Range („Gronkh“) widmen, zu denen Daedalic traditionell enge Beziehungen unterhält. Ihr zur Seite steht Lisa Mallory, die sich als Community Manager auch um die Social-Media-Kanäle kümmern wird.

Daedalic Entertainment: Ausbau der Kommunikationsabteilung

Daedalic-Gründer und -CEO Carsten Fichtelmann verspricht sich von der neuen Aufstellung vor allem Impulse für das internationale Wachstum des Hamburger Spiele-Herstellers. Für 2018 sind unter anderem der Adventure-Thriller „State of Mind“ und das dritte Kapitel der Ken-Follett-Umsetzung „Die Säulen der Erde“ eingeplant.

Im zurückliegenden ersten Halbjahr war Daedalic der wesentliche Grund für den Umsatzzuwachs in der Digitalsparte der Bastei Lübbe AG, die 51 Prozent der Anteile am Hamburger Spiele-Hersteller hält.

Insbesondere das von der Düsseldorfer Daedalic-Tochter entwickelte Weltraum-Strategiespiel „The Long Journey Home“ soll nach Darstellung des börsennotierten Verlages zu den Zuwächsen beigetragen haben. Die im August veröffentlichte Adventure-Neuheit „Die Säulen der Erde“ wird in den Hauptversammlungs-Präsentationen hingegen mit keiner Silbe erwähnt.

Jeden Freitag die wichtigsten Meldungen der Woche frisch im Postfach: Jetzt GamesWirtschaft-Newsletter kostenlos abonnieren!

Weitere Informationen rund um Daedalic Entertainment: