Meinung

Kolumnen und Kommentare von namhaften Autoren: Die GamesWirtschaft-Experten ordnen Meldungen und Entwicklungen ein. Die in dieser Rubrik veröffentlichten Beiträge sind die Sichtweise des Verfassers und spiegeln nicht immer die Meinung der Redaktion wieder.

Meinung

Start Meinung
Kolumnen und Kommentare von namhaften Autoren: Die GamesWirtschaft-Experten ordnen Meldungen und Entwicklungen ein. Die in dieser Rubrik veröffentlichten Beiträge sind die Sichtweise des Verfassers und spiegeln nicht immer die Meinung der Redaktion wieder.

Gamescom-Bilanz 2016: Auch ohne Highlights ein Highlight

Spiele-Professor Dr. Jörg Müller-Lietzkow zieht seine ganz persönliche Gamescom-Bilanz 2016. Er meint: Eine famose Spielemesse - auch ohne neue Rekorde. Zugegeben: Keine große neue Konsole,...
Erreichte das USK-18-Freigabe für "Dead Rising 4": Dr. Andreas Lober

Dr. Andreas Lober: „Dead Rising 4-Entscheidung ist kein Freifahrtschein“

Rechtsanwalt Dr. Andreas Lober hat Microsoft vor der USK vertreten. In seinem Gastbeitrag erklärt er, wie Dead Rising 4 vor der Indizierung gerettet wurde. 22....
Fröhlich am Freitag: Die Top-Themen der Woche, frisch aus der GamesWirtschaft-Chefredaktion

Fröhlich am Freitag 29/2017: Bundesliga, Rundfunklizenz, Gamescom Congress

Jede Woche frisch: Die meistgelesenen Artikel der Woche in der GamesWirtschaft-Zusammenfassung - plus die Kolumne der Chefredaktion. Fröhlich am Freitag: Die Wochenend-Kolumne aus der Chefredaktion Liebe...
Hat der Free2play-Schweinezyklus seinen Zenit überschritten?

Schweinezyklus + Free2play: Deutsche Games-Branche vor Zäsur

Dass ausgerechnet jetzt so viele Stellen in der Games-Branche abgebaut werden, ist kein Zufall: Der Free2play-Schweinezyklus hat seinen Zenit überschritten. Der GamesWirtschaft-Kommentar von Petra...
Robin Kocaurek ist Mitgründer von Klonk Games (Foto: Getty Images/Gisela Schober)

Buhlen um Aufmerksamkeit, Klicks und Geldbeutel

Am 22.2. erscheint der preisgekrönte Koop-Spaß "Shift Happens" - und Robin Kocaurek vom Münchner Indie-Studio Klonk Games beschleicht ein flaues Gefühl. Quo Vadis, Games-Industrie (in...
Pokémon Go ist die App der Stunde: In den USA sind Millionen Fans auf Monsterjagd.

Pokémon Go und Prisma-App: Fortgeschrittenes Heuchlertum

Die Hysterie um die Datensammelwut von Apps wie Pokémon Go und Prisma zeigt vor allem eines: Datenschutz ist den meisten Usern von Herzen egal...
Fröhlich am Freitag: Die Top-Themen der Woche, frisch aus der GamesWirtschaft-Chefredaktion

Fröhlich am Freitag 28/2017: Oculus Rift, Gamescom, Xbox One X

Jede Woche frisch: Die meistgelesenen Artikel der Woche in der GamesWirtschaft-Zusammenfassung – plus die Kolumne der Chefredaktion. Fröhlich am Freitag: Die Wochenend-Kolumne aus der Chefredaktion Verehrte...
Vivendi-Großaktionär Vincent Bolloré (links) und Ubisoft-Gründer Yves Guillemot kämpfen um die Macht beim Spieleriesen.

Ubisoft-Übernahme: Warum eigentlich nicht Vivendi?

Alle Jahre wieder Assassin's Creed? Das könnte durchaus passieren, wenn Vivendi die Kontrolle bei Ubisoft übernimmt. Die GamesWirtschaft-Analyse. #WeAreUbisoft: Mit viel Pathos solidarisieren sich die...
"Politisches Versagen" wittert Kolumnist Stefan Fränkel mit Blick auf die Games-Förderung des Medienboard Berlin-Brandenburg.

Filmfirmen plündern die Games-Förderung

Die Vergabepraxis der Fördergelder in Berlin-Brandenburg gefährdet das Überleben der Games-Branche, gerade in der Hauptstadt - meint Gastkolumnist Stefan Fränkel. Letzte Woche hat das Medienboard...
In seiner Kolumne #AUFSMAUL kommentiert Carsten Fichtelmann die Lage der Games-Nation.

#AUFSMAUL Episode 1: Carsten Fichtelmann über effektive Förderung

In der unregelmäßigen Kolumnen-Serie #AufsMaul kommentiert Daedalic-Geschäftsführer Carsten Fichtelmann die Welt der Spiele. Zum Auftakt geht es um Förderung made in Germany. Vorbemerkung: Wie bei...