Meinung

Kolumnen und Kommentare von namhaften Autoren: Die GamesWirtschaft-Experten ordnen Meldungen und Entwicklungen ein. Die in dieser Rubrik veröffentlichten Beiträge sind die Sichtweise des Verfassers und spiegeln nicht immer die Meinung der Redaktion wieder.

Meinung

Start Meinung
Kolumnen und Kommentare von namhaften Autoren: Die GamesWirtschaft-Experten ordnen Meldungen und Entwicklungen ein. Die in dieser Rubrik veröffentlichten Beiträge sind die Sichtweise des Verfassers und spiegeln nicht immer die Meinung der Redaktion wieder.
Ubisoft wehrt sich nach Kräften gegen die Vivendi-Belagerung (Szene aus For Honor).

Vivendi-Abwehrschlacht: Ubisoft braucht einen Gandalf

Gefecht gewonnen, Schlacht in vollem Gange: Die Ubisoft-Hauptversammlung gibt Yves Guillemot allenfalls eine kurze Verschnaufpause im Kampf gegen Vivendi. Der GamesWirtschaft-Kommentar von Petra Fröhlich. Stellen...
Die Preisgelder für den Deutschen Computerspielpreis 2017 steigen auf 550.000 Euro (Foto: Gisela Schober/Getty Images for Quinke Networks)

Deutscher Computerspielpreis: Eine Branche kauft sich frei

Dass es den Deutschen Computerspielpreis heute überhaupt gibt, hat auch mit dem Scheitern einer Games-Pflichtabgabe vor zehn Jahren zu tun - analysiert GamesWirtschaft-Chefredakteurin Petra...
Gamescom Partnerland Türkei: Seit dem Putschversuch am 15. Juli 2016 verändert sich das Land dramatisch (Foto: Julian Nitzsche/CC-BY-SA 4.0)

Gamescom Partnerland Türkei: Jetzt erst recht?

Kein Tag ohne besorgniserregende Nachrichten aus Istanbul und Ankara. Und ausgerechnet in diesem Jahr heißt das Gamescom Partnerland Türkei - Petra Fröhlich kommentiert. Ein gescheiterter...
Die GamesWirtschaft-Blitz-Analyse zur Ankündigung von Nintendo Switch.

Nintendo Switch Blitz-Analyse: Das letzte Handheld-Gefecht

Eine 2017 erscheinende Spielkonsole ohne 4K und VR-Brille? Ja, das geht: Der/die/das Nintendo Switch wird zeigen, ob es noch einen Markt für Handhelds gibt...
Gastbeitrag von BIU-Geschäftsführer Felix Falk zur Kolumne "Deutscher Computerspielpreis: Eine Branche kauft sich frei"

Felix Falk: Deutschland braucht eine zukunftsorientierte Games-Förderung

BIU-Geschäftsführer Felix Falk antwortet auf die GamesWirtschaft-Kolumne "Deutscher Computerspielpreis: Eine Branche kauft sich frei". Wir dokumentieren seinen Gastbeitrag im Wortlaut. Hat sich „die Branche“ mit...
"Free2play-Nepp?" Von wegen, meint Bernd Beyreuther in seiner Kolumne.

Bernd Beyreuther: „Free2play-Nepp?“ Von wegen!

Unter der Überschrift "Der Free2play-Nepp" stellt Mick Schnelle der deutschen Games-Branche ein vernichtendes Zeugnis aus. Bei GamesWirtschaft antwortet ihm Aeria-Games-Studiochef Bernd Beyreuther. Vorbemerkung: Wie bei...
Die Bethesda-Neuheit Dishonored 2 erscheint am 11.11.

Entwarnung: Pressefreiheit durch Bethesda nicht gefährdet

Bethesda beliefert Redaktionen und Influencer nicht mehr vorab mit Testmustern von Spielen wie Dishonored 2 – sondern erst zum Release, also in diesem Fall...
Die gefühlt beendete Killerspiele-Debatte ist nach dem Amoklauf von München wieder aufgebrandet. (Screenshot: Ubisoft)

15 Jahre nach Erfurt: So hat sich die Branche verändert

Der Amoklauf am Guttenberg-Gymnasium zu Erfurt jährt sich 2017 zum 15. Mal. Die Republik hat sich seit diesem Tag verändert – auch die Welt...
Die gefühlt beendete Killerspiele-Debatte ist nach dem Amoklauf von München wieder aufgebrandet. (Screenshot: Ubisoft)

Killerspiele-Debatte nach Amoklauf: Nicht wegducken, Games-Branche!

Kommentar: Der Amoklauf von München eines 18jährigen lässt die Killerspiele-Debatte wieder aufleben. Die Games-Branche sollte sich dieser Diskussion stellen und sich nicht wegducken -...
Begleitend zum Münster-Tatort gibt es inzwischen öffentlich-rechtliche Apps (Bild: ARD/ARD Programmdirektion)

Plädoyer für ein öffentlich-rechtliches Games-Angebot

Wenn die Games-Entwicklung in Deutschland wieder vom Fleck kommen will, brauchen die Studios eine zusätzliche Vermarktungsstufe - meint GamesWirtschaft-Chefredakteurin Petra Fröhlich. Beginnen wir mit einem...