Start Marketing & PR Praxishandbuch Games und Recht veröffentlicht

Praxishandbuch Games und Recht veröffentlicht

Seit Ende November 2022 im Handel: das Praxishandbuch 'Games und Recht' (Abbildung: Nomos-Verlag)
Seit Ende November 2022 im Handel: das Praxishandbuch 'Games und Recht' (Abbildung: Nomos-Verlag)

Alles, was Recht ist – und das auf 560 Seiten: Der Branchenverband Game ist Herausgeber des Praxishandbuchs „Games und Recht“.

Publishing, Marketing, Geschäftsmodelle, Lizenzen, Jugendschutz, Datenschutz, Urheberrecht, Arbeitsverträge, Markenrecht, Förderung – all diesen und vielen weiteren juristischen Themen widmet sich auf mehr als 560 Seiten das Praxishandbuch „Games und Recht“, das im Nomos-Verlag erscheint und ab sofort im Buchhandel* erhältlich ist. Preis: 99 €.

Herausgeber des Handbuchs sind Verbands-Jurist Prof. Dr. Christian-Henner Hentsch und Game-Geschäftsführer Felix Falk.

Die Beiträge stammen von renommierten Fachanwälten und Wissenschaftlern mit überwiegend jahrzehntelanger Erfahrung, darunter Lutz Anderie, Malte Behrmann, Kai Bodensiek, Stephan Breckheimer, Patrick Ehinger, Tobias Haar, Konstantin Ewald, Oliver Castendyk, Jan-Peter Ewert, Florian Furch, Odile Limpach, Clemens Mayer-Wegelin, Ralph Oliver Graef, Felix Hilgert, Andreas Lober, Claas Oehler, Christian Rauda, Gregor Schmid, Martin Sester, Axel von Walter und Julian Waiblinger.

Hinzu kommen Beiträge von Gründern, Unternehmern und Managern wie Florian Liewer (Microsoft), Michaela Bartelt-Krantz (Electronic Arts), Ina Göring (Game-Verband), Lorenzo von Petersdorff und Elisabeth Secker (beide USK) sowie Plaion-Chef Klemens Kundratitz.