Start Gamescom Gamescom 2019: Termin, Tickets, Hotel (Update)

Gamescom 2019: Termin, Tickets, Hotel (Update)

Die Gamescom 2019 startet am 20. August 2019 (Dienstag) und endet am 24. August 2019 (Samstag) - Foto: GamesWirtschaft
Die Gamescom 2019 startet am 20. August 2019 (Dienstag) und endet am 24. August 2019 (Samstag) - Foto: GamesWirtschaft

Wer jetzt schon die Hotels für die Gamescom 2019 bucht, profitiert (noch) von einer großen Auswahl und attraktiven Zimmerpreisen.

Mindestens bis ins Jahr 2019 hinein findet die Gamescom in Köln statt. Seit 2017 ist die Messe stets für das letzte (volle) August-Wochenende eingeplant – dadurch lässt sich der Termin für die Gamescom 2019 konkret benennen.

Für das kommende Jahr bedeutet dies: Die Gamescom 2019 startet am 20. August (Dienstag) und endet am 24. August 2019 (Samstag). Damit liegt die Spielemesse gerade noch in den Sommerferien des Landes Nordrhein-Westfalen – das neue Schuljahr 2019/20 startet in der darauffolgenden Woche.

Schüler und Familien aus anderen Bundesländern haben da deutlich weniger Glück, denn mit Ausnahme von Bayern und Baden-Württemberg hat zu diesem Zeitpunkt in ganz Deutschland bereits die Schule begonnen. Analog zur Gamescom 2018 bleibt dann für einen Besuch oft nur der Gamescom-Samstag: Die Tickets für diesen Messetag sind nicht nur am schnellsten ausverkauft, sondern auch deutlich teurer als die Eintrittskarten für die Publikumstage Mittwoch, Donnerstag und Freitag.

Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind die einzigen Bundesländer, die zur Gamescom 2018 noch in den Sommerferien weilen (Stand: 23. Februar 2018).
Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind die einzigen Bundesländer, die zur Gamescom 2018 noch in den Sommerferien weilen (Stand: 23. Februar 2018).

Gamescom 2019: Termin, Tickets, Hotels

Da das Datum für die Gamescom 2019 bereits feststeht, können Frühbucher und Sparfüchse bereits jetzt ihr Hotelzimmer wählen. Der Vorteil: Die Auswahl ist groß – und längst nicht alle Pensionen und Hotels haben ihre Übernachtungstarife bereits nach oben angepasst.

Keine Bange, falls etwas dazwischen kommt: Bei vielen Anbietern – etwa HRS oder Booking.com* – können Sie Ihr Zimmer bei Bedarf auch noch kurzfristig stornieren. Entweder ist dieser Service im Preis inklusive oder aber Sie zahlen einen geringen Aufschlag für die Dauer der Übernachtung. Die Top-Tarife* sind hingegen meist nicht kostenlos stornierbar, zumal zu Messezeiten.

Falls das gewünschte Hotel noch nicht auf den Vergleichsseiten auftaucht, lohnt es sich zuweilen auch, direkt bei der Unterkunft per Mail oder Telefon nach freien Kapazitäten zu fragen.

Die frühzeitige Buchung empfiehlt sich insbesondere für Aussteller sowie alle Unternehmen, die voraussichtlich Mitarbeiter und Gäste unterbringen.

Die Gamescom 2019 startet am 20.8.2019 mit dem Fachbesucher- und Medientag (Stand: 7.9.18)
Die Gamescom 2019 startet am 20.8.2019 mit dem Fachbesucher- und Medientag (Stand: 7.9.18)

Bleibt es bei der traditionellen Tagesreihenfolge, so sieht der Verlauf der Gamescom 2019 folgendermaßen aus (alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten):

  • Sonntag (18. August 2019): Entwicklerkonferenz Devcom
  • Montag (19. August 2019): Entwicklerkonferenz Devcom
  • Dienstag (20. August 2019): Fachbesucher- und Medientag (Publikumsverkehr am Nachmittag) – Business Area und Entertainment Area geöffnet
  • Mittwoch (21. August 2019): Business Area und Entertainment Area geöffnet / Gamescom-Congress
  • Donnerstag (22. August 2019): Business Area und Entertainment Area geöffnet
  • Freitag (23. August 2019): Entertainment Area geöffnet / Business Area geschlossen
  • Samstag (24. August 2019): Entertainment Area geöffnet / Business Area geschlossen

Von Freitag bis Sonntag steigt voraussichtlich wieder das traditionelle Gamescom City Festival in der Kölner Innenstadt.

Gamescom 2019 Tickets: Ab Frühjahr 2019 erhältlich

Der Gamescom-Kartenvorverkauf startet traditionell wenige Monate vor der eigentlichen Messe, meist Anfang März. Wer sich frühzeitig sein Ticket sichert, kann durch die Early-Bird-Tarife viel Geld sparen. Sobald genauere Informationen zu den Ticketpreisen vorliegen, finden Sie die Daten auf GamesWirtschaft.de.

Falls Sie Gamescom-2019-Eintrittskarten zu Weihnachten, Geburtstagen oder anderen Anlässen verschenken möchten, müssen Sie sich vorerst mit Gutscheinen behelfen.


Die wichtigsten Meldungen der Woche jeden Freitag frisch ins Postfach: Jetzt den kostenlosen GamesWirtschaft-Newsletter abonnieren!

5 Kommentare

  1. Ich bin etwas irritiert, dass GamesWirtschaft den Termin dingfest kennt, aber auf anderen Seite immer der 27.8.19 als Starttermin, z.B:
    https://www.instaff.jobs/messen/2019/k%C3%B6ln/gamescom/10389

    Auch die Gaming-Webseiten jammern rum, dass bereits ab 2019 selbst NRW keine Schulferien mehr haben wird:
    https://www.playnation.de/spiele-news/gamescom-2018/termine-fast-kein-bundesland-hat-sommerferien-id71344.html

    Hat GamesWirtschaft geschlampt oder die anderen Seiten? Ärgerlich für alle, die sich auf eine der beiden Daten bei Hotelbuchungen verlassen haben…

    • Hallo!

      Die Verwirrung rührt möglicherweise daher, dass die Gamescom stets in der letzten August-Woche stattfindet – daher sprach eine Zeitlang Vieles dafür, dass die Messe am 27.8.2019 startet. Aber: Der Sonntag (der zu jener Kalenderwoche gehört) ist bereits der 1. September 2019. Außerdem wäre es absurd, wenn die Messe ausgerechnet außerhalb der NRW-Ferien stattfände. Deshalb lautet der Termin nach unseren Informationen: 20. bis. 24.8.2019. Wir gehen davon aus, dass sich daran nichts mehr geändert hat und dieses Fenster in den kommenden Tagen offiziell bekannt gegeben wird.

      Petra Fröhlich
      Redaktion GamesWirtschaft

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here