Start Gamescom Devcom: Game-Verband integriert Entwicklerkonferenz

Devcom: Game-Verband integriert Entwicklerkonferenz

Der Branchenverband Game richtet die Entwicklerkonferenz Devcom ab 2019 selbst aus (Foto: KoelnMesse / Oliver Wachenfeld)
Der Branchenverband Game richtet die Entwicklerkonferenz Devcom ab 2019 selbst aus (Foto: KoelnMesse / Oliver Wachenfeld)

Alles aus einer Hand: Der Branchenverband Game übernimmt die Organisation der Gamescom-Konferenz Devcom und setzt Stephan Reichart als Geschäftsführer ein.

Im Vorfeld der Gamescom 2019 wird zum dritten Mal die zweitägige, englischsprachige Entwicklerkonferenz Devcom stattfinden. Bislang lag die Ausrichtung und Vermarktung des Formats im Aufgabenbereich der Fürther Computec Media Group (CMG) und deren Kölner Veranstaltungs-Tochter Aruba Events. Die Marke Devcom gehört seit jeher dem Branchenverband Game.

Ab sofort übernimmt der Industrieverband die komplette Kontrolle über die Konferenz: Dazu wurde eine eigene GmbH gegründet und Stephan Reichart als Vollzeit-Geschäftsführer berufen. Reichart hat einst Aruba Events gegründet und Formate wie die Quo Vadis oder den Deutschen Entwicklerpreis federführend aufgebaut – 2014 verkaufte er die Aruba-Mehrheit an Computec. 2017 gab er die verbliebenen Anteile ab und widmete sich neuen Geschäftsfeldern sowie seiner Aufgabe als Head of Devcom.

„Der Markt für Entwicklerkonferenzen ist in ganz Europa stark in Bewegung. Nachdem die Devcom sich in den ersten beiden Jahren gut entwickelt hat, wollen wir die vielen Potenziale der Konferenz angesichts der großen Chancen künftig noch besser nutzen“, erklärt Game-Geschäftsführer Felix Falk. „Durch die neue Gesellschaft werden Gamescom und Devcom künftig stärker miteinander verzahnt. Damit soll die Devcom ihren Status als eine der wichtigsten europäischen Entwicklerkonferenzen weiter festigen.“

Die Gamescom 2019 startet am 20.8.2019 mit dem Fachbesucher- und Medientag (Stand: 7.9.18)
Die Gamescom 2019 startet am 20.8.2019 mit dem Fachbesucher- und Medientag (Stand: 7.9.18)

Reichart bezeichnet die Devcom als „spannendstes Konferenz-Projekt in ganz Europa“. Ziel sei es, die Devcom zum wichtigsten Treffpunkt der europäischen und internationalen Entwicklerszene im Rahmen der Gamescom zu machen: „Auch für mich persönlich ist die neue Aufgabe ein echtes Highlight meiner Laufbahn, weshalb ich mich sehr darauf freue, mich ab sofort mit voller Kraft darauf zu konzentrieren“, so Devcom-Geschäftsführer Reichart.

Der Termin für die Devcom 2019 steht bereits: 18. und 19. August 2019 (Sonntag und Montag) – die Gamescom 2019 startet dann offiziell am 20. August 2019 mit dem traditionellen Fachbesucher- und Medientag.

Weitere Informationen zur Gamescom 2019 finden Sie in diesem Beitrag.

Stephan Reichart, Erfinder der Quo Vadis und inzwischen Head of Devcom
Stephan Reichart, Erfinder der Quo Vadis und inzwischen Head of Devcom

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here