Start Marketing & PR PlayStation 5 Termin: Sony-Konsole kommt Ende 2020

PlayStation 5 Termin: Sony-Konsole kommt Ende 2020

Parallel zur PlayStation 5 bekommt der bewährte DualShock Wireless Controller (hier die aktuelle Version) ein umfassendes Update - Abbildung: Sony Interactive
Parallel zur PlayStation 5 bekommt der bewährte DualShock Wireless Controller (hier die aktuelle Version) ein umfassendes Update - Abbildung: Sony Interactive

Sony Interactive hat offiziell die PlayStation 5 für Ende 2020 angekündigt. Der PlayStation-4-Nachfolger erscheint rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft.

Sieben Jahre nach Verkaufsstart der PlayStation 4 im November 2013 bringt Sony Interactive eine neue stationäre Konsole auf den Markt: Das japanische Unternehmen hat die PlayStation 5 (kurz: PS5) offiziell für die „holiday season“ 2020 angekündigt, also voraussichtlich November 2020. Damit kommt die Konsole im selben Zeitraum auf den Markt wie Microsofts Xbox-One-Nachfolger (Arbeitstitel „Project Scarlett“).

Die Sony-Konsole trägt die schlichte Bezeichnung „PlayStation 5“ und soll sich laut Blog-Eintrag von Sony-CEO Jim Ryan unter anderem durch ein neuartiges Gamepad auszeichnen. Dem generalüberholten DualShock Wireless Controller wird ein verbessertes haptisches Feedback verpasst: Dadurch sollen sich beispielsweise Rennspiel-Crashs, aber auch Bewegungsabläufe wie das Schleichen in Gras oder das Robben im virtuellen Matsch intensiver und glaubwürdiger anfühlen. Spiele-Entwickler werden derartige Effekte ebenso wie den Widerstand der Trigger-Tasten laut Ryan sehr präzise programmieren und umsetzen können.

Bemerkenswert: Ungeachtet des hauseigenen Streaming-Dienste PlayStation Now und neuer Angebote wie Google Stadia wird die PlayStation 5 weiterhin über ein Blu-Ray-Laufwerk verfügen. Die Spiele werden auf einer flinken SSD-Festplatte installiert. Bereits im Frühjahr hatte der Hersteller angekündigt, dass die verbauten Prozessoren von AMD kommen, die zudem weniger Strom verbrauchen sollen.

Zum Preis macht Sony noch keine Angaben. Die Weltpremiere dürfte im Rahmen der E3 2020 im Juni 2020 erfolgen – die Besucher der Gamescom 2020 im August 2020 werden dann möglicherweise bereits erstmals zum Gamepad greifen dürfen: Schließlich wird die PlayStation 5 schon wenige Wochen später auf den Markt kommen.

Von der PlayStation 4 hat Sony Interactive in fünfeinhalb Jahren mehr als 100 Millionen Exemplare abgesetzt.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here