Start Gamescom Gamescom 2021: Spielesause, Gamevasion, Social Gaming Days

Gamescom 2021: Spielesause, Gamevasion, Social Gaming Days

Die Gamescom 2021 findet abermals rein digital statt - Termin: 25. bis 27. August 2021 (Foto: Fröhlich)
Die Gamescom 2021 findet abermals rein digital statt - Termin: 25. bis 27. August 2021 (Foto: Fröhlich)

Zur Umsetzung der rein digitalen Gamescom 2021 schmieden Verband und KoelnMesse abermals Kooperationen mit Influencer-Netzwerken und Medienpartnern.

Dürre 27.400 Abonnenten verzeichnet der amtliche Gamescom-YouTube-Kanal – zu wenig, um den eigenen Anspruch als „weltgrößtes Event rund um Computer- und Videospiele“ einzulösen. Deshalb brauchen die Gamescom-Veranstalter auch in diesem Jahr die tatkräftige Unterstützung großer Plattformen und Influencer-Netzwerke, um die versprochenen Reichweiten-Ziele zu erreichen. Denn aufgrund anhaltender Reise-Unlust führender Spielehersteller muss die Gamescom 2021 wie schon die E3 2021 rein digital stattfinden – also in Form von Livestreams und On-Demand-Videos.

Termin: 25. bis 27. August 2021, also von Mittwoch bis Freitag.

Facebook Gaming, Twitch, YouTube und TikTok haben erneut ihre Unterstützung zugesagt. Des Weiteren sind folgende Formate eingeplant:

  • Spielesause: Trymacs, Papaplatte und Gronkh sind die Gastgeber des Streaming-Events Spielesause, das vom 26. bis 29. August aus einem 4.000 Quadratmeter großen Studio direkt aus den Gamescom-Hallen gesendet wird. Auf dem Programm: Live-Konzerte, Game-Shows, E-Sport.
  • Social Gaming Days: Die Mediengruppe Webedia (GameStar, Allyance Network), die Influencer-Marketing-Agentur Flow:Fwd und die Berliner Agentur 2nd Wave organisieren abermals die Social Gaming Days. Geplant sind „spannende zusätzliche Inhalte rund um die Gamescom 2021“.
  • Gamevasion 2021: Der Hamburger Online-Sender Rocket Beans TV und die Spandauer Influencer-Agenturen Instinct3 und Freaks 4U Gaming haben bereits im März die Fortsetzung ihres gemeinschaftlichen Streaming-Projekts angekündigt.
  • Webedia produziert außerdem das deutschsprachige Programm Gamescom Studio – IGN übernimmt das englischsprachigen Pendant sowie Gamescom: Awesome Indies.
  • Gamescom: Opening Night Live: Summer Game Fest– und The Game Awards-Produzent Geoff Keighley übernimmt erneut die Moderation und Produktion der Eröffnungs-Show am 25. August.
  • Daneben wollen weitere hiesige Agenturen wie SideQuest Media und GameInfluencer eigene Streaming-Programme aufsetzen.
Gamescom 2021: Termine, Shows, Konferenzen (Stand: 6. Mai 2021 - Änderungen vorbehalten)
Gamescom 2021: Termine, Shows, Konferenzen (Stand: 6. Mai 2021 – Änderungen vorbehalten)

„Die Gamescom konnte 2020 weltweit so viele Menschen erreichen wie noch nie zuvor, bilanziert Christian Baur, beim Branchenverband Game für die Gamescom und weitere Events verantwortlich. „Zusammen mit unseren starken Partnern wollen wir die Reichweite in diesem Jahr nochmals steigern. Ob auf Facebook Gaming, TikTok, Twitch oder YouTube: Ende August wird die Gamescom überall dort sein, wo die Community sich die neusten Trailer und Streams anschaut oder über die größten News diskutiert.“

Die Gamescom werde 2021 „noch mehr Inhalte, mehr Partner und mehr Reichweite als je zuvor“ bieten, verspricht Baur.

Ein einzigartiges Netzwerk aus Medienunternehmen, Streaming- und Videoplattformen und Creator-Netzwerken zur weltweiten Verbreitung der Inhalte aufzusetzen – das ist laut KoelnMesse-Manager und Gamescom-Direktor Tim Endres auch in diesem Jahr das Ziel. „Dadurch verhelfen wir den Spieletiteln der an der Gamescom teilnehmenden Developer und Publisher zu möglichst viel Reichweite und somit zu noch mehr Aufmerksamkeit. Gleichzeitig ermöglichen wir es den Gamescom-Partnern, über den komplett neu aufgesetzten Content-Hub Gamescom Now noch treffsicherer genau die Fans zu erreichen, die sich am meisten für ihre Titel interessieren.“

Knapp zwei Monate vor dem Start der Gamescom 2021 haben die Ausrichter noch nicht bekannt gegeben, welche Konsolen-Hersteller, Studios und Publisher an der Veranstaltung teilnehmen: Der Vertrieb läuft weiter auf Hochtouren.