Start Gamescom Devcom 2020 Tickets: Frühbucher-Rabatt für Gamescom-Konferenz

Devcom 2020 Tickets: Frühbucher-Rabatt für Gamescom-Konferenz

Volle Hütte: Auch zur Devcom 2020 werden wieder über 3.000 Teilnehmer erwartet (Foto: Uwe Voelkner / Fotoagentur FOX)
Volle Hütte: Auch zur Devcom 2020 werden wieder über 3.000 Teilnehmer erwartet (Foto: Uwe Voelkner / Fotoagentur FOX)

Mit einem Rabatt von bis zu 45 Prozent auf die regulären Devcom 2020 Tickets locken die Veranstalter der Gamescom-Konferenz während der „Mega Early Bird“-Vorverkaufsphase bis 15. Dezember.

Die Devcom 2020 vom 22. bis 24. August 2020 (Samstag bis Montag) ist die offizielle, internationale Entwicklerkonferenz der Gamescom 2020. Im Vorfeld der Kölner Spielemesse referieren und diskutieren Experten im Congress-Centrum Ost des Kölner Messegeländes über Trends und Neuheiten bei Entwicklung und Vermarktung von Computer- und Videospielen.

Die Devcom deckt traditionell das komplette Spektrum ab, von Indie-Games bis zu Blockbustern, von Free2play bis Streaming, von Gamedesign bis hin zum Team-Management. Weil Microsoft und Sony nur wenige Wochen nach der Gamescom 2020 ihre neuen Spielkonsolen auf den Markt bringen, dürfte ein besonderer Fokus der PlayStation 5 und dem Xbox-One-Nachfolger gelten.

Die Devcom wird seit vergangenem Jahr von einer Tochtergesellschaft des Industrieverbands Game unter Leitung von Stephan Reichart veranstaltet. 2019 verzeichnete die Konferenz mehr als 3.000 Teilnehmer.

Gamescom 2020 Termin: Die Messe startet am 25. August 2020 und endet am 29. August 2020 (Änderungen vorbehalten, Stand: 26.8.19)
Gamescom 2020 Termin: Die Messe startet am 25. August 2020 und endet am 29. August 2020 (Änderungen vorbehalten, Stand: 26.8.19)

Ab dem heutigen Montag sind Devcom 2020 Tickets im Vorverkauf zum vergünstigten „Mega Early Bird Price“ erhältlich: Diese Tarife gelten bis einschließlich 15. Dezember 2019. Bereits in der zweiten Vorverkaufs-Phase („Super Early Bird Price“) und in der dritten Wellte („Early Bird Price“) steigen die Tarife deutlich an. Am teuersten sind die Eintrittskarten an der Tageskasse.

Bis Mitte Dezember kostet der Konferenz-Pass 299 Euro, der Business-Pass inklusive weiterer Boni liegt bei 599 Euro (alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer). In allen Paketen – mit Ausnahme des limitierten Studenten-Tickets – sind die 3-Tages-Fachbesucher-Tickets für den Zugang zur Business Area der Gamescom 2020 inklusive.


Weitere Informationen zur Gamescom 2020 (Tickets, Öffnungszeiten, Rahmenprogramm, Unterkünfte) finden Sie hier. Nützliche Tipps und Tricks zur Hotelzimmer-Buchung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here