Start Wirtschaft THQ Nordic kauft Piranha Bytes

THQ Nordic kauft Piranha Bytes

Mit Piranha Bytes (
Mit Piranha Bytes ("Gothic", "ELEX") übernimmt THQ Nordic ein weiteres deutsches Traditionsstudio.

„Gothic“, „Risen“ und „ELEX“ gehören ab sofort zum Sortiment von THQ Nordic: Der Spielekonzern übernimmt den Essener Rollenspiel-Entwickler Piranha Bytes.

Nach Black Forest Games, Koch Media / Deep Silver und HandyGames kauft THQ Nordic einen weiteren deutschen Spiele-Hersteller: Piranha Bytes mit Sitz in Essen wird Teil des Unternehmens. Zum Gesamtpaket gehören auch die Rollenspiel-Marken „Gothic“, „Risen“ und „ELEX“.

Piranha Bytes zählt zu den bekanntesten und ältesten deutschen Studios und firmiert künftig als 100%ige Tochter der THQ Nordic GmbH in Wien. Die österreichische Niederlassung übernimmt als Publisher die Distribution und die Vermarktung der bestehenden und künftigen Spiele. Personelle Veränderungen sind nach Unternehmensangaben nicht mit der Transaktion verbunden. Auch der Standort Essen wird unverändert fortbestehen.

Alle Beteiligten kennen sich bereits von vorangegangenen Projekten: So erschienen beide „Risen“-Spiele beim Koch-Media-Label Deep Silver, das seit Februar 2018 zum börsennotierten schwedischen Konzern THQ Nordic AB gehört.

Aktuelles Projekt des 27-köpfigen Piranha-Bytes-Team ist „ELEX 2“ – entsprechende EU- Fördergelder wurden bereits 2017 für das Projekt freigegeben. Der Vorgänger „ELEX“ hat sich allein in Deutschland mehr als 100.000 Mal verkauft und wurde im April 2018 mit dem Publikumspreis des Deutschen Computerspielpreises ausgezeichnet. Dass auch „ELEX 2″ zwangsläufig über THQ Nordic vertrieben wird, war seit längerem absehbar: Die Markenrechte liegen schon seit 2015 bei den Schweden.

„Es gibt Situationen im Leben, in denen man sich sagt: ‚Das fühlt sich einfach richtig an.‘ Dies ist eine davon“, erklärt Björn Pankratz, Project Director und Game Designer bei Piranha Bytes. „Wir haben in den letzten paar Jahren an einigen großartigen und spannenden Sachen gearbeitet und freuen uns wahnsinnig auf die Zukunft mit dem richtigen Partner und dem richtigen Firmennetzwerk“.

Dieser Beitrag wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here