Start Sport ESL Meisterschaft steigt im Saturn Xperion in Köln

ESL Meisterschaft steigt im Saturn Xperion in Köln

Die ESL Meisterschaft gilt als eine der ältesten E-Sport-Ligen der Welt (Abbildung: ESL Gaming)
Die ESL Meisterschaft gilt als eine der ältesten E-Sport-Ligen der Welt (Abbildung: ESL Gaming)

Der fast fertiggestellte „Gaming-Tempel“ Xperion im Saturn-Markt am Kölner Hansaring ist Austragungsort der ESL Meisterschaft.

Rechtzeitig zur virtuellen Gamescom 2020 (ab 27. August) soll „Deutschlands größter Gaming-Tempel“ im Kölner Saturn-Stammhaus am Hansaring seinen Betrieb aufnehmen: Auf den 3.000 Quadratmetern des Xperion entstehen Shop-in-Shop-Flächen, Show- und Event-Bühnen sowie die nötige Infrastruktur für E-Sport-Turniere.

Eine erste Feuertaufe erlebt das Xperion am ersten September-Wochenende: Vom 4. bis 6. September werden die Finalspiele der ESL-Meisterschaft in den Disziplinen „Warcraft 3 Reforged“, „Dota 2“ und „Clash of Clans“ ausgetragen. An den Start gehen unter anderem Team Mousesports und NLG.

Mit Blick auf Corona-Auflagen ist kein Vor-Ort-Publikum zugelassen – allerdings werden sich die Kommentatoren live aus dem Xperion melden. Der konkrete Zeit- und Ablaufplan samt den teilnehmenden Mannschaften soll in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Die ESL Meisterschaft ist ein Format des Kölner E-Sport-Turnier-Veranstalters ESL Gaming, einer Tochter der schwedischen Modern Times Group (MTG). Hauptsponsor ist die Brauerei Bitburger – weitere Partner: Pringles, Euronics, die Techniker-Krankenkasse und Mercedes-Benz.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here