Start Marketing & PR E3 2018 Pressekonferenzen im Überblick (Update)

E3 2018 Pressekonferenzen im Überblick (Update)

Eines der Highlights der E3 Pressekonferenzen 2018: Xbox-Manager Phil Spencer stellt Hardware- und Spiele-Neuheiten für Xbox und Windows vor.
Eines der Highlights der E3 Pressekonferenzen 2018: Xbox-Manager Phil Spencer stellt Hardware- und Spiele-Neuheiten für Xbox und Windows vor.

Electronic Arts, Ubisoft, Bethesda, Nintendo und weitere Spielehersteller zeigen ihre E3-Premieren auch in diesem Jahr im Rahmen aufwändiger Live-Shows. Wer via Stream bei den E3 2018 Pressekonferenzen zuschauen möchte, muss zuweilen früh aufstehen oder lange wach bleiben.

Ungeachtet mancher Unkenrufe über eine schwindende Bedeutung der Electronic Entertainment Expo (E3) bleibt die kalifornische Spielemesse einer der wichtigsten Termine im Branchen-Kalender. Führende Studios und Publisher nutzen die Gelegenheit, die Neuheiten für das Weihnachtsgeschäft 2018 anzukündigen oder neue Spielszenen aus Langzeit-Projekten zu zeigen.

Üblicherweise werden dazu die großen Mehrzweckhallen rund um das LA Convention Convention gebucht. Zusätzlich zu den Mitarbeitern und Journalisten vor Ort können auch Spiele-Fans bei der Präsentation der Premieren dabei sein – und zwar via Live-Streaming. Längst werden die E3-Shows auf allen relevanten Plattformen übertragen – via Website, bei Twitch, Twitter, Facebook oder Youtube.

Die zumeist englischsprachigen, teils auch synchron-übersetzten E3 2018 Pressekonferenzen starten traditionell am Wochenende vor Öffnung der Hallen: Die Messe beginnt in diesem Jahr am 12. Juni und endet am 14. Juni.

E3 2018 Pressekonferenzen im Überblick

Dies sind die Termine und Uhrzeiten für die bislang angekündigten E3 2018 Pressekonferenzen in der voraussichtlichen Abfolge. Sobald neue Erkenntnisse vorliegen, aktualisieren wir diesen Beitrag.

Electronic Arts auf der E3 2018

Als gesichert gelten die Ankündigung einer neuen „Battlefield“-Episode, ein Ausblick auf EA-Sports-Titel wie „FIFA 19“ und „Madden NFL 19“ und frisches Material aus dem Bioware-Rollenspiel „Anthem“.

Termin: Samstag, 9. Juni um 20 Uhr MEZ

Microsoft auf der E3 2018

Xbox-Manager Phil Spencer präsentiert die Neuheiten für Xbox One, Xbox One X und Windows-Systeme. Sehr wahrscheinlich sind ein neues „Forza“-Rennspiel von Turn 10 Studios und eine Fortsetzung der „Gears of War“-Reihe.

Update vom 10. Juni 2018: Einen Überblick über alle Neuheiten des E3-Briefings von Microsoft lesen Sie in diesem Beitrag.

Termin: Sonntag, 10. Juni um 22 Uhr MEZ

Bethesda auf der E3 2018

Ein neues „Fallout“? Neuigkeiten zu „Doom“, „Dishonored“, „Wolfenstein“ oder „The Evil Within“? Oder eine komplett neue Marke? Europäer sollten sich den Wecker stellen, falls sie den „Bethesda E3“-Showcase nicht verpassen wollen.

Update vom 30. Mai 2018: Zwei Wochen vor der E3 hat Bethesda mit „Fallout 76“ das erste konkrete Highlight für den E3-Showcase angekündigt.

Update vom 11. Juni 2018: Einen Überblick über alle Neuheiten des Bethesda E3 2018 Showcase finden Sie in dieser Meldung.

Termin: Montag, 11. Juni um 3:30 Uhr MEZ

Square Enix auf der E3 2018

Nach einer mehrjährigen Pause richtet Square Enix wieder einen eigenen „E3 Showcase 2018“ aus. Beobachter gehen davon aus, dass neben Spielszenen aus „Shadow of the Tomb Raider“ auch Neuigkeiten aus dem „Final Fantasy“-Rollenspiel-Universum zu sehen sind.

Termin: Montag, 11. Juni um 19 Uhr MEZ

Ubisoft auf der E3 2018

Fans von „Far Cry 5“, „Ghost Recon Wildlands“ und „Assassin’s Creed Origins“ bekommen sicher einen Ausblick auf neue Inhalte zu ihren Lieblings-Action-Spielen. Breiten Raum dürfte auch das bereits angekündigte „The Division 2“ einnehmen.

Update vom 1. Juni 2018: Breiten Raum in der Ubisoft-Präsentation dürfte das frisch angekündigte „Assassin’s Creed Odyssey“ einnehmen.

Update vom 12. Juni 2018: Die wichtigsten Neuheiten der E3-Pressekonferenz von Ubisoft haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Termin: Montag, 11. Juni um 22 Uhr MEZ

PC Gaming Show auf der E3 2018

Da auf den E3-Shows der Publisher meist die Konsolen-Versionen im Mittelpunkt stehen, wird es 2018 erneut eine sogenannte „PC Gaming Show“ geben. Das Format wird live via Twitch, Facebook, Youtube und Steam übertragen.

Termin: Dienstag, 12. Juni um 0 Uhr MEZ

Sony Interactive auf der E3 2018

Mit „Spider-Man“ oder „The Last of Us 2“ hat der PlayStation-Hersteller gleich mehrere Toptitel im Programm für die Saison 2018/19. Neben den Sony-eigenen Blockbustern sind Neuheiten von Indie-Studios und weiteren Publishern angekündigt. Schon vorab hat Sony möglichen Spekulationen über Hardware-Neuigkeiten mit Blick auf eine PlayStation 5 oder eine PlayStation-VR-Modellpflege eine Absage erteilt.

Update vom 12. Juni 2018: Die Highlights des PlayStation E3 2018 Showcase finden Sie in diesem Beitrag.

Termin: Dienstag, 12. Juni um 3 Uhr morgens MEZ

Nintendo auf der E3 2018

Der japanische Spielehersteller richtet die „Splatoon 2 World Championship“ im Rahmen der E3 aus und überträgt das Turnier live. Daneben konzentriert sich Nintendo in seinem „Nintendo Direct“-Video ganz auf die Spiele, die noch in diesem Jahr für Nintendo Switch erscheinen, darunter „Super Smash Bros.“.

Termin: Dienstag, 12. Juni um 18 Uhr MEZ

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here