Start Karriere Future Career Day: Ubisoft wirbt um Schüler

Future Career Day: Ubisoft wirbt um Schüler

Das deutsche Ubisoft-Hauptquartier in Düsseldorf (Foto: Ubisoft)
Das deutsche Ubisoft-Hauptquartier in Düsseldorf (Foto: Ubisoft)

Mit einem eigenen Future Career Day am 26. März bringen sich Ubisoft Berlin und Ubisoft Düsseldorf als künftige Arbeitgeber ins Spiel.

Am bundesweiten Girls‘ Day / Boys‘ Day 2020 nimmt Ubisoft nicht mehr teil – stattdessen wird mit dem „Future Career Day“ eine Art Gegenveranstaltung ausgerichtet, und zwar just am selben Tag: Am 26. März haben Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse die Möglichkeit, sich über die Berufsbilder bei Ubisoft Düsseldorf und Ubisoft Berlin zu informieren.

Grund für diese Entscheidung: Man wolle „das spannende Berufsfeld der Videospiele-Branche für Schüler*Innen unabhängig ihres Geschlechts zu öffnen“. Der Name des Aktionstages wurde an international bereits existierenden Formate angelehnt.

Pro Studio dürfen maximal zehn Nachwuchs-Talente in den Berufsalltag von Spiele-Entwicklern hineinschnuppern. Die Teilnahme ist kostenlos. Aber: Anmeldeschluss ist bereits der kommende Freitag (28. Februar, 11 Uhr).

Bei Ubisoft Düsseldorf entstehen unter anderem Virtual-Reality-Escape-Rooms und die Spiele der „Die Siedler“-Reihe. Ubisoft Berlin existiert erst seit 2018 und liefert Komponenten für die „Far Cry“-Serie. In Summe beschäftigt Ubisoft in Deutschland mehr als 580 Mitarbeiter.