Start Gamescom Indie Arena Booth 2019: Sponsoren und Partner enthüllt

Indie Arena Booth 2019: Sponsoren und Partner enthüllt

Sponsoren und Partner der Indie Arena Booth 2019 auf der Gamescom 2019 (Abbildung: Super Crowd Entertainment)
Sponsoren und Partner der Indie Arena Booth 2019 auf der Gamescom 2019 (Abbildung: Super Crowd Entertainment)

InnoGames, Steam, Ubisoft, das Verkehrsministerium und der Game-Verband gehören zu den Partnern und Sponsoren der Indie Arena Booth auf der Gamescom 2019.

Neue und alte Partner kooperieren in diesem Jahr mit Super Crowd Entertainment, den Machern der Indie Arena Booth: Auf der 1.500 Quadratmetern großen Fläche in der Entertainment Area (Halle 10.2) präsentieren sich junge Studios und spezialisierte Indie-Games-Publisher.

Bereits bekannt war die Zusammenarbeit mit der Abo-Spiele-Plattform Utomik, die bis zu 100 Prozent der Kosten für einen Messe-Auftritt übernimmt. Dadurch bekommen auch finanziell weniger betuchte Studios die Chance, mit ihren Prototypen und Games an der Gamescom 2019 teilzunehmen.

Wie in den Vorjahren schlüpft der Hamburger Mobile- und Online-Games-Entwickler InnoGames („Forge of Empires“) in die Rolle des Haupt-Sponsors. Das Unternehmen wird im Rahmen eines Gamejams live ein Spiel entwickeln lassen. Schwerpunkt ist diesmal das Thema „Accessibility“ – gemeint sind Games, die auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Behinderungen spielen können. In der barrierefreien „Accessibility Area“ wird es maßgeschneiderte Hardware (u. a. Microsoft Adaptive Controller, Bcon) sowie höhenverstellbare Tische für Rollstuhlfahrer geben. Fachliche Unterstützung kommt von Bloggerin Melanie Eilert alias „Melly_Maeh“.

Bemerkenswert ist auch die Teilnahme des australischen Entwicklerverbands (Game Developers‘ Association of Australia), zu dessen 20jährigem Jubiläum eine 20köpfige Delegation aus Down Under anreist.

Indie Arena Booth 2019: Alle Sponsoren und Partner im Überblick

  • Gold: InnoGames
  • Silber: Branchenverband Game e. V. / Bitburger 0,0 % / Fritz-Kola / Game Developers‘ Association of Australia
  • Bronze: Kickstarter (u. a. mit Brettspiel-Neuheiten), Valve / Steam, Mixtvision, Ubisoft Blue Byte, Bcon
  • Hardware-Sponsoren: AMD, XMG, AOC, Razer
  • Premium-Partner: Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI), Medien Netzwerk NRW, Goethe Institut (Projekt „Enter Africa“), Creative Europe Media, Spielfabrique, Meet to Match
  • Indie-Publisher: Raw Fury, HandyGames, Deck 13 Spotlight, Dear Villagers, Fellow Traveller

Die Gamescom 2019 findet ab 20. August auf dem Gelände der KoelnMesse statt. Alle Informationen zu Ausstellern, Spielen, Öffnungszeiten, Tickets und Unterkunft finden Sie in unserer großen Gamescom-Rubrik.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here