Start Events Games Week Berlin 2020 startet am Mittwoch

Games Week Berlin 2020 startet am Mittwoch

Corona-bedingt wird die Games Week Berlin 2020 ins Netz verlagert (Foto: Grzegorz Karkoszka)
Corona-bedingt wird die Games Week Berlin 2020 ins Netz verlagert (Foto: Grzegorz Karkoszka)

Vom 28. bis 30. Oktober 2020 treffen sich Spiele-Entwickler und -Experten zur virtuellen Games Week Berlin 2020.

Analog zu vielen anderen Veranstaltungen wurde auch die ursprünglich für den April geplante Games Week Berlin (Eigenschreibweise: gamesweekberlin) ins Netz verlagert. Explizit an Profis der Games-Industrie richten sich die Events der „Games Week Berlin PRO X“-Reihe, die wie schon in den Vorjahren von Booster Space organisiert werden.

Die Publikums-Veranstaltungen PLAY X sowie das Gamefest entfallen hingegen ersatzlos.

Opening Breakfast (Mittwoch, 28.10.2020)

Mit Keynote von Rami Ismail und je einem Videogrußwort von Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU), Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD), SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, Medienboard-Geschäftsführer Helge Jürgens, Booster-Space-Gründer Michael Liebe und weiteren Gästen. Die Moderation übernimmt Melek Balgün.

Quo Vadis 2020 (Mittwoch, 28.10.2020 bis Freitag, 30.10.2020)

Die dreitägige Entwicklerkonferenz bietet Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops von erfahrenen Spielmachern.

Womenize! Games & Tech (Donnerstag, 29.10.2020)

Die Talent- und Recruitment-Plattform besteht aus Workshops und Networking-Events. Zu den Sprecherinnen zählen unter anderem Maxi Gräff (Microsoft) und GamePro-Chefredakteurin Rae Grimm.

German Esports Summit (Mittwoch, 28.10.2020 + Donnerstag, 29.10.2020)

Die E-Sport-Fachkonferenz wird veranstaltet vom E-Sport-Bund Deutschland (ESBD). Das Motto lautet in diesem Jahr: „E-Sport und Nachhaltigkeit“. Mit dabei sind unter anderem Dennis Gehlen (Take TV) und ESL-Gaming-Sprecher Christopher Flato.

Tickets für Veranstaltungen sind auf der Website der Games Week Berlin 2020 erhältlich. Dort finden Sie auch eine Liste der Redner und Themen sowie das Programm der Veranstaltungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here