Start Events Indie Arena Booth auf der Dreamhack Leipzig 2020: Anmeldung endet am 4.12.

Indie Arena Booth auf der Dreamhack Leipzig 2020: Anmeldung endet am 4.12.

Cosplay, Casemods und jede Menge eSport: Die DreamHack Leipzig 2020 findet vom 24. bis 26. Januar 2020 statt (Foto: Leipziger Messe GmbH / Tobias Stoffels)
Cosplay, Casemods und jede Menge eSport: Die DreamHack Leipzig 2020 findet vom 24. bis 26. Januar 2020 statt (Foto: Leipziger Messe GmbH / Tobias Stoffels)

Nur noch bis 4.12. haben Indie-Studios Zeit, um sich für den Indie Arena Booth auf der DreamHack Leipzig 2020 anzumelden.

Aus dem ursprünglichen Gamescom-Gemeinschaftsstand hat sich inzwischen eine Art Gemeinschaftsstand-Tournee entwickelt: Die Indie Arena Booth macht inzwischen Station auf mehreren Events, zuletzt auf der MAG Erfurt 2019.

Zum Auftakt der kommenden Saison gastiert das Format auf der DreamHack 2020 in Leipzig, zu der abermals mehr als 20.000 Besucher erwartet werden. Das Gaming-Festival findet vom 24. bis 26. Januar 2020 auf dem Leipziger Messegelände statt (Tickets und Infos).

Noch bis 4. Dezember können sich Studios für den Indie Arena Booth anmelden: Zur Wahl stehen Standplätze unterschiedlicher Größe (Small Booth, Big Booth, Arcade) und Plätze in der Multiplayer-Area, die sich bereits auf der Gamescom 2019 bewährt hat. Die Tarife bewegen sich im Bereich zwischen 600 und 1.200 Euro.

Sahnehäubchen: Wie schon zur DreamHack Leipzig 2019 bekommen die Studios auch 2020 prominente Unterstützung durch reichweitenstarke Letsplayer. Im vergangenen Jahr streamten DoktorFroid, PietSmit und Anni The Duck mehr als 180 Stunden aus der offiziellen Streamer-Lounge.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here