Start Events Loot für die Welt 2021 mit neuer Rekord-Spendensumme (Update)

Loot für die Welt 2021 mit neuer Rekord-Spendensumme (Update)

Loot für die Welt 2021 (LFDW8) steigt am 13. und 14. November 2021 (Abbildung: Veranstalter)
Loot für die Welt 2021 (LFDW8) steigt am 13. und 14. November 2021 (Abbildung: Veranstalter)

Die 8. Auflage des Spenden-Streams Loot für die Welt am Wochenende des 13./14. November 2021 endete mit einem Spendenrekord.

Update vom 15. November 2021: Spektakuläres Ergebnis der Spenden-Aktion Loot für die Welt 2021: Allein via Betterplace haben die Zuschauer mehr als 350.000 € gespendet  – hinzu kommen Merchandise-Erlöse von 150.000 €. In Summe ergibt sich eine Spendensumme von über einer halben Million Euro. Das Geld kommt diesmal vier Organisationen zugute (Liste siehe unten).

„Wir waren in den letzten Jahren immer sprachlos, aber dieses Jahr hat alles übertroffen“, erklärt Mit-Organisator LeFloid. „Über eine halbe Million Euro für den guten Zweck – damit haben wir nicht gerechnet. Wir freuen uns wahnsinnig, die vier Organisationen damit unterstützen zu können – vielen Dank an unsere großartige Community, dass sie das möglich gemacht hat! Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr.“

Loot für die Welt 2021: Rob Bubble, LeFloid, Max 'Frodo' Krüger und viele weitere Künstler sammeln Spenden für den guten Zweck (Foto: Veranstalter)
Loot für die Welt 2021: Rob Bubble, LeFloid, Max ‚Frodo‘ Krüger und viele weitere Künstler sammeln Spenden für den guten Zweck (Foto: Veranstalter)

Meldung vom 12. November 2021: Seit 2014 haben die Spendensammler von Loot für die Welt mehr als 1,3 Millionen Euro für den guten Zweck eingesammelt – allein im vergangenen Jahr erhöhte die 7. Ausgabe von LFWD das Gesamtergebnis um weitere 300.000 €. Das Berliner Tierheim würdigte das große Engagement mit der ‚Ehrenpfote‘.

An diesen Erfolg wollen die Influencer anschließen: Am Samstag (13. November) ab 13 Uhr startet das Vorprogramm von Loot für die Welt 8 im Haupt-Stream – das große Finale steigt am Sonntagabend (14. November) und endet 22 Uhr. Zur Anwendung kommen unter anderem Age of Empires, Valorant, Splitgate, Fall Guys, Pen & Paper-Einlagen und Vieles mehr.

„Wir haben in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm in zwei Streams erstellt, das nicht nur Gaming-Highlights verspricht“, weiß Mitorganisator Robin Blase alias RobBubble. „Auf die Zuschauer warten außerdem Koch- und Quizshows und eine Live-Performance von Jan Hegenberg, auf die wir uns besonders freuen.“

Mit dabei sind außerdem LeFloid, DoktorFroid, die Space Frogs, Frodoapparat, SnappyInc und Marti Fischer – flankiert von Gästen wie Farbenfuchs, Dennis Brammen und Peter Smits von PietSmit, Vlesk, Sissor, Anni the Duck, Mahluna, Dhalucard und Shurjoka.

Die Erlöse kommen in diesem Jahr vier Organisationen zugute:

  • der Meeresschutz-Organisation Sea Shepherd (30 %)
  • Papatya (30 %), einer Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund
  • dem Tierheim Berlin (30 %)
  • und der auf Hundesenioren spezialisierte Tierschutzverein Lucky Dog Hostel (10 %)

Um die Spenden-Abwicklung kümmert sich erneut die Plattform Betterplace – dort werden auch die offiziellen Merchandise-Artikel angeboten.

„Wir sind sehr stolz und glücklich, so eine unglaubliche Community an unserer Seite zu
wissen, die uns Jahr für Jahr dabei unterstützt, Spenden für wichtige Organisationen zu
sammeln“, erklärt Oliver Dombrowski von DoktorFroid. „Das hat uns in den letzten Jahren
schon mehrfach sprachlos gemacht.“
Weitere Informationen und das komplette Programm gibt es auf der offiziellen Website.