Start Marketing & PR Der Herr der Ringe: Gollum: Daedalic holt Nacon als Co-Publisher

Der Herr der Ringe: Gollum: Daedalic holt Nacon als Co-Publisher

Daedalic Entertainment kündigt
Daedalic Entertainment kündigt "The Lord of the Rings: Gollum" für 2021 an (Abbildung: Daedalic Entertainment)

Der Hamburger Spiele-Entwickler Daedalic Entertainment kooperiert beim Tolkien-Action-Spiel Der Herr der Ringe: Gollum mit Nacon.

Wenn Der Herr der Ringe: Gollum im kommenden Jahr für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X + S, Nintendo Switch und PC erscheint, dann soll auch die physische Version auf Datenträgern bestmöglich vermarktet werden – und zwar weltweit. Zu diesem Zweck holt sich Daedalic Entertainment einen Partner an die Seite: Das französische Unternehmen Nacon wird Co-Publisher.

Nacon trägt diesen Namen erst seit gut einem Jahr und war jahrzehntelang als Bigben Interactive bekannt. Der Publisher und Distributor vertreibt neben Controllern und Headsets auch PC- und Videospiele, darunter WRC 9, Tennis World Tour 2 und das demnächst erscheinende Vampire: The Masquerade – Swansong.

„Wir freuen uns, mit Nacon einen starken Partner gewonnen zu haben, der insbesondere mit seiner Stärke in der physischen Distribution dazu beitragen wird, unsere Vision von Mittelerde noch mehr Menschen zugänglich zu machen“, erklärt Daedalic-Gründer und -Geschäftsführer Carsten Fichtelmann.

Szene aus "Der Herr der Ringe: Gollum": Übermächtige Gegner müssen mit Finten und Schleichen überwunden werden (Abbildung: Daedalic Entertainment)
Szene aus „Der Herr der Ringe: Gollum“: Übermächtige Gegner müssen mit Finten und Schleichen überwunden werden (Abbildung: Daedalic Entertainment)

Das Herr der Ringe-Action-Abenteuer ist das bislang aufwändigste und teuerste Projekt von Daedalic Entertainment. Das Spiel basiert auf der gleichnamigen Romanserie von J. R. R. Tolkien und entsteht unter Lizenz von Middle-Earth Enterprises. In der Rolle von Gollum begeben sich die Spieler auf die Jagd nach dem Schatz – kletternd, springend, schleichend, tricksend.

Daedalic Entertainment gehört zu den bekanntesten deutschen Spieleherstellern und hat sich zunächst mit Adventures wie Deponia einen Namen gemacht. Inzwischen umfasst das Portfolio eine Vielzahl von Genres. Zu den Bestsellern zählt derzeit das Schienenbau-Koop-Geschicklichkeitsspiel Unrailed!, das sich seit Veröffentlichung im September 2020 in den Steam-Charts festgesetzt hat.