Start Marketing & PR Neuer ALDI-Online-Spot: „Alles, was Gamer brauchen“ (Update)

Neuer ALDI-Online-Spot: „Alles, was Gamer brauchen“ (Update)

"Alles, was Gamer brauchen": Szene aus dem neuen ALDI-Gaming-Spot (Abbildung: ALDI Nord)

Mit einem 30sekündigen, aufwändig produzierten Online-Spot bewirbt Discounter ALDI die neuen Marke ALDI Gaming.

Update vom 16. März 2021 (17 Uhr): ALDI wirbt mit dem Slogan „Alles, was Gamer brauchen“. Doch welches Sortiment ist damit konkret gemeint?

Auf GamesWirtschaft-Anfrage teilt die Essener ALDI-Zentrale mit: „Der Claim bezieht sich allgemein auf unser Engagement im Gaming-Bereich und umfasst alle unsere Maßnahmen, um Spielenden es so einfach wie möglich zu machen, sich in ihrer Leidenschaft zu verwirklichen. Dies schaffen wir durch unser breit angelegtes Engagement, das von spannendem educational Content bis zu konkreten Förderprogrammen reicht, mit denen wir Gamer oder Turniere unterstützen. In Zukunft wird es in diesem Rahmen aber auch gewisse Produkte oder Angebote geben, die sich explizit an Gamer richten. Das können dann zum Beispiel Gaming-Computer oder Zubehör sein, aber auch Software, Getränke oder Lebensmittel. Hier können wir aber noch keine Details mitteilen.“

Meldung vom 16. März 2021 (9:30 Uhr): Via Twitch und YouTube und auf Social-Media-Kanälen wie Instagram und Facebook werben ALDI Süd und ALDI Nord ab heute abermals um die Gunst der ‚Gamer‘ – und zwar mit einem 30sekündigen Online-Spot, der mit erkennbarem Aufwand produziert wurde.

Mit der Marke ALDI Gaming will sich der Discounter-Riese „bei jungen Zielgruppen weiter etablieren und verankern“, wie es in der Ankündigung heißt. ALDI Gaming wurde erst Ende Januar eingeführt und vereint ein ganzes Bündel aus Services, Produkten, Partnerschaften, Streaming-Formaten und E-Sport-Sponsorings.

Wie das in der Praxis aussieht, ist im Online-Spot zu besichtigen. Die Botschaft: Im ALDI-Markt sollen Online-Spieler nicht nur vorfinden, was sie zum täglichen Leben brauchen, sondern auch „einfach alles“, was ihre Gaming-Charaktere verlangen – Ausrüstung, Kampfutensilien und Zaubertränke landen im Einkaufswagen. Der Spot endet mit dem Claim: „Alles, was Gamer brauchen. ALDI Gaming. Einfach unschlagbar.“

Hauptdarsteller sind Influencer wie Frederik Hinteregger (NoWay), Stefan Kierspel, Erné Embeli (FeelFIFA) und Georg Göttmann (Gustaf Gabel).