Start Gamescom Gamescom 2022: ALDI Gaming erstmals dabei

Gamescom 2022: ALDI Gaming erstmals dabei

ALDI Gaming schlägt die Zelte im Gamescom-Camp auf (Abbildung: ALDI Nord)
ALDI Gaming schlägt die Zelte im Gamescom-Camp auf (Abbildung: ALDI Nord)

Zum ersten Mal beteiligen sich ALDI Nord und ALDI Süd an der Gamescom: ALDI Gaming bezieht ein Lager im Gamescom-Camp.

Mit der Dachmarke ALDI Gaming will sich der Discounter in Kooperation mit Medion als Gamer-Versteher positionieren – was bislang aber analog zu Mitbewerber Lidl noch recht bemüht wirkt. Das Angebot beschränkt sich auf Influencer-Aktivierungen sowie Gaming-PCs und -Zubehör und ein überschaubares Sortiment an Guthabenkarten im Online-Shop.

Unter dem Motto „Genau dein Level“ wagt sich ALDI jetzt erstmals auf das Gamescom-Gelände – wenngleich nicht direkt in die Messehallen, sondern ins traditionelle Gamescom Camp, einem riesigen Zeltlager nahe der Zoobrücke und unweit des KoelnMesse-Eingangs Nord. Mit der „GG-Base“ („Good Game Base“) belegt das Unternehmen rund 200 Quadratmeter, wo Games, Liveshows und Influencer wie NoWay4U und Gustaf Gabel geboten werden. Das Programm wird von Mittwoch bis Donnerstag live via Twitch übertragen.

Parallel gibt es im gemeinsamen Online-Shop ab dem kommenden Montag (22. August) eine Reihe von ALDI Gaming-Artikeln, darunter Gaming-Stühle ab 189 € sowie ein Curved Monitor ab 279 €. In den ALDI Nord-Filialen sind zudem Konsolen- und PC-Gaming-Sets, Bettwäsche mit Minecraft– und Fortnite-Motiven sowie Mäuse und Tastaturen von Razer erhältlich.

Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI Süd: „ALDI hat nicht nur das Discount-Prinzip erfunden, sondern ist seit 2021 mit ALDI Gaming auch der erste Discounter in diesem Bereich. Darüber hinaus bieten wir pünktlich zur Gamescom sehr gute Gaming-Artikel zu einem günstigen Preis an und machen Gaming so für alle leistbar.“

Stefan Michels, Director Customer Dialog & Engagement von ALDI Nord: „Wir freuen uns, die Marke ALDI Gaming auch im Gamescom Camp erstmalig live erlebbar zu machen und so noch stärker in den persönlichen Kontakt mit der Community zu kommen.“

Alle Informationen rund um die Gamescom 2022 (Aussteller, Spiele, Shows, Tickets etc.) und all die anderen relevanten Informationen finden Sie in unserer Gamescom-Rubrik.