Start Karriere Ubisoft Berlin: Studioleiter Tajnay wechselt zu Ubisoft Toronto

Ubisoft Berlin: Studioleiter Tajnay wechselt zu Ubisoft Toronto

Wechselt von Ubisoft Berlin zu Ubisoft Toronto: Managing Director Istvan Tajnay (Foto: GamesWirtschaft)
Wechselt von Ubisoft Berlin zu Ubisoft Toronto: Managing Director Istvan Tajnay (Foto: GamesWirtschaft)

Ubisoft hat einen Wechsel an der Spitze von Ubisoft Toronto angekündigt: Neuer Managing Director wird Istvan Tajnay, bislang Studio-Manager bei Ubisoft Berlin.

Istvan Tajnay hat seit September 2017 den Aufbau des Ubisoft-Studios in Berlin geleitet, einer von insgesamt drei deutschen Filialen des französischen Publishers. Die Niederlassung beschäftigt mittlerweile 150 Mitarbeiter. Zuvor war er in leitender Funktion bei Ubisoft Düsseldorf tätig.

Jetzt wechselt Tajnay nach Kanada: Bei Ubisoft Toronto ersetzt er den Studio-Gründer Alexandre Parizeau, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt.

Benedikt Grindel (Managing Director Ubisoft Blue Byte), Staatssekretär Christian Rickerts, Ubisoft-CEO Yves Guillemot, Digital-Staatsministerin Dorothee Bär und Studioleiter Istvan Tajnay feiern die offizielle Eröffnung von Ubisoft Berlin (Foto: Ubisoft)
Benedikt Grindel (Managing Director Ubisoft Blue Byte), Staatssekretär Christian Rickerts, Ubisoft-CEO Yves Guillemot, Digital-Staatsministerin Dorothee Bär und Studioleiter Istvan Tajnay feiern die offizielle Eröffnung von Ubisoft Berlin (Foto: Ubisoft)

Mit 900 Beschäftigten gehört Ubisoft Toronto zu den größten und wichtigsten Ubisoft-Standorten. Seit 2010 entstanden dort Blockbuster wie Splinter Cell: Blacklist, Watch Dogs Legion und For Honor – derzeit arbeitet das Team an Watch Dogs: Legion Online und Far Cry 6, an dessen Entwicklung auch Ubisoft Berlin beteiligt ist. Tajnay ist mit dem Projekt also bestens vertraut. Der Ego-Shooter für PC und Konsole soll im Lauf des Jahres 2021 auf den Markt kommen.

Ein Nachfolger für Tajnays Position im Hauptstadtstudio steht noch nicht fest: Der Bewerbungsprozess läuft, wie Ubisoft auf Anfrage mitteilt. In der Zwischenzeit übernimmt Managing Director Benedikt Grindel diese Aufgabe in Personalunion.