Start Karriere The Games Marketing Lab: Robert Häusler neu beim TGML

The Games Marketing Lab: Robert Häusler neu beim TGML

Marken-Experte Robert Häusler ist neu im Team von TGML - The Games Marketing Lab (Abbildung: TGML)
Marken-Experte Robert Häusler ist neu im Team von TGML - The Games Marketing Lab (Abbildung: TGML)

Die Networking-Plattform The Games Marketing Lab (TGML) bekommt ab sofort Unterstützung von Robert Häusler.

Marketing-, Produkt- und PR-Manager sowie Dienstleister sind die Zielgruppe von The Games Marketing Lab: Die Plattform hat sich die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch innerhalb der Videospiel-Industrie im deutschsprachigen Raum vorgenommen.

Betrieben wird TGML von den beiden Agentur-Inhabern Stefan Dettmering (BXDXO – ehemals Sony PlayStation, Electronic Arts, Bethesda) und Andreas Kaljo (Juli GmbH).

Neu im Team ist Robert Häusler, der langjährige Erfahrung bei den deutschen Niederlassungen internationaler Publisher mitbringt, etwa bei Vivendi und Activision Blizzard. In den vergangenen neun Jahren war Häusler für die Deutschland-Zentrale von The Walt Disney Company tätig, zuletzt als Category Manager für Brand Partnerships beim Disney Channel und für das Bücher- und Zeitschriften-Lizenzgeschäft.

„Ich freue mich sehr, bei TGML mit an Bord zu sein“, sagt Häusler. „Die Plattform ist das ideale Umfeld und Think-Tank, um Marketeers in der Gamesbranche zu vernetzen, Kompetenzen auszutauschen und zu bündeln. Aber auch, um Know-how aus anderen Branchen und dem Lizenzgeschäft beizusteuern.“

Nach dem TGML-Start im vergangenen Jahr habe es viel Zuspruch gegeben, so TGML-Co-Gründer Kaljo: „Diese positiven Rückmeldungen haben uns darin bestärkt, dass wir mit TGML einen Nerv getroffen haben. Roberts Erfahrung und sein Netzwerk sind für die weitere Entwicklung der Plattform sehr wertvoll.”

„Wir verfolgen mit TGML die Mission, eine einzigartige Plattform für den aktiven Austausch und Wissenstransfer im deutschsprachigen Raum zu bieten und Inkubator für neue, innovative Vermarktungsansätze zu sein“, erklärt Stefan Dettmering. „Mit Robert Häusler haben wir einen erfahrenen und top-vernetzten Manager im Team, der diese Mission bereits lebt.“