Start Karriere Sebastian Bombera: Chimera Entertainment holt „ANNO“-Spieldesigner

Sebastian Bombera: Chimera Entertainment holt „ANNO“-Spieldesigner

Neuer Head of Game Design bei Chimera Entertainment: Sebastian Bombera (Foto: Chimera Entertainment)
Neuer Head of Game Design bei Chimera Entertainment: Sebastian Bombera (Foto: Chimera Entertainment)

Chimera Entertainment („Angry Birds Epic“) verstärkt sich mit einem erfahrenen Spieldesigner von Ubisoft Blue Byte: Sebastian Bombera wechselt als Head of Game Design zum Münchener Studio.

Bombera bringt mehr als 13 Jahre Entwickler-Erfahrung mit nach München: Ab 2004 arbeitete er als Spieldesigner an Projekten wie „ANNO 1701“ und „ANNO 1404“, die im Auftrag von Ubisoft beim Mainzer Studio Related Designs entstanden. Nach der vollständigen Übernahme des Unternehmens durch Ubisoft und der Umbenennung in Blue Byte (heute: Ubisoft Blue Byte) war er als Lead Game Designer für „ANNO 2070“ und „ANNO 2205“ verantwortlich.

Zwischenzeitlich war Bombera auch Chef-Designer des Free2play-Spiels „Might & Magic Heroes Online“, das neben „Die Siedler Online“ zu den wenigen Browsergames zählt, die Ubisoft Blue Byte noch betreibt.

Seit Anfang Juni ist Sebastian Bombera als Head of Game Design bei der Chimera Entertainment GmbH beschäftigt. Nach Einschätzung von Chimera-Geschäftsführer Christian Kluckner kommt dem Neuzugang eine Schlüsselrolle bei der Weiterentwicklung des Teams zu. Mit mittlerweile 60 Mitarbeitern im Zentrum Münchens gehört das Studio  zu den größten Spiele-Entwicklern in Bayern. Auf Basis der bekannten „Angry Birds“-Marke des finnischen Studios Rovio entstanden international erfolgreiche Mobilegames wie „Angry Birds Epic“ sowie „Angry Birds Evolution“, das im Frühjahr für den Deutschen Computerspielpreis 2018 nominiert war.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here