Start Marketing & PR Verkaufszahlen Juni 2018: God of War schafft 200.000 Stück

Verkaufszahlen Juni 2018: God of War schafft 200.000 Stück

Das Comeback von
Das Comeback von "God of War"-Held Kratos begeistert bislang 200.000 PlayStation-4-Besitzer in Deutschland (Abbildung: Sony Interactive)

Auch der nächste PlayStation-4-Exklusivtitel von Sony Interactive entwickelt sich zum Kassenschlager: „God of War“ knüpft an den Erfolg von „Horizon: Zero Dawn“ an.

Bereits nach drei Verkaufstagen meldete Sony Interactive bereits den Durchverkauf von 3,1 Millionen Stück des Action-Abenteuers „God of War“. Laut Hersteller wurde nie zuvor ein PlayStation-4-Exklusivspiel in so kurzer Zeit so oft nachgefragt.

Auch in Deutschland können sich die Zahlen sehen lassen: Seit Verkaufsstart am 20. April 2018 gingen mehr als 200.000 Stück über den Ladentisch. Nach „Horizon: Zero Dawn“, „Uncharted: The Lost Legacy“ und „Gran Turismo Sport“ ist es bereits der vierte Sony-Titel, der diese Marke seit Anfang 2017 geknackt hat.

Ähnlich erfolgreich verläuft das Switch-Geschäft bei Mitbewerber Nintendo: Die Multiplayer-Farbenschlacht „Splatoon 2“ hat seit Juli 2017 – also seit einem knappen Jahr – rund 200.000 Abnehmer gefunden. Die Nachfrage ist hier allerdings deutlich schleppender als bei Publikumslieblingen wie „Mario Kart 8 Deluxe“ oder „Super Mario Odyssey“. Gleiches gilt für „Miitopia“, das mittlerweile bei 100.000 Stück liegt.

God of War - [Playstation 4]
Preis: EUR 24,90
17 neu von EUR 24,9011 gebraucht von EUR 21,88

Verkaufszahlen Juni 2018: „Kingdom Come Deliverance“ bleibt gefragt

Einen Verkaufserfolg meldet zudem Deep Silver, die Publishing-Marke von Koch Media. Das Rollenspiel „Kingdom Come Deliverance“ hat binnen dreier Monate 100.000 Stück erreicht. Wie sich diese Zahl konkret auf die drei Plattformen PC, PlayStation 4 und Xbox One verteilt, geht aus den Daten nicht hervor: Seit Anfang 2018 kumuliert der Branchenverband Game die Daten des Nürnberger Marktforschungsunternehmens GfK. Verlässliche Aussagen über den Erfolg auf einzelnen Systemen lassen sich daher nur bei Exklusiv-Titeln wie im Falle von „God of War“ treffen.

Unangefochtener Spitzenreiter bleibt „FIFA 18“ mit weit über 1,5 Millionen Stück auf sechs Plattformen. Die Zahlen dürften mit dem Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Russland weiter ansteigen, denn Electronic Arts bietet das WM-Update zum kostenlosen Download an. Der Nachfolger „FIFA 19“ erscheint am 28. September 2018.

Verkaufszahlen Juni 2018: "God of War" schafft mehr als 200.000 Stück (Stand: 14. Juni 2018)
Verkaufszahlen Juni 2018: „God of War“ schafft mehr als 200.000 Stück (Stand: 14. Juni 2018)

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here