Start Karriere Rocket Beans TV stellt Redaktionsleitung neu auf

Rocket Beans TV stellt Redaktionsleitung neu auf

Führen die Redaktion von Rocket Beans TV: Andreas Lingsch, Fabian Käufer und Michael Reinke (Fotos: Rocket Beans Entertainment)
Führen die Redaktion von Rocket Beans TV: Andreas Lingsch, Fabian Käufer und Michael Reinke (Fotos: Rocket Beans Entertainment)

Zum 1. April ordnet der Hamburger Popkultur-Sender Rocket Beans TV die Führungspositionen in der Redaktion neu: Unter anderem kehrt Fabian Käufer als Chef vom Dienst zurück.

Für langjährige Rocket-Beans-TV-Zuschauer ist Käufer ein bekanntes Gesicht: Bereits zwischen 2011 und 2014 sowie zwischen 2016 und 2019 war er in leitenden Funktionen im Unternehmen tätig.

Nach einem zeitweiligen Rückzug ist er als Chef vom Dienst ab 1. April für die administrative Leitung der Redaktion des Senders verantwortlich – gemeinsam mit einem neuen Creative-Director-Duo, das intern besetzt wird: Michael Reinke übernimmt die Gaming-Sparte, Andreas Lingsch koordiniert die Show-Unit. Lingsch ist seit 2016 als Redakteur und Moderator für den Sender tätig; Reinke hat seit 2013 bereits mehrere Funktionen im Sender übernommen – in den vergangenen Jahren wurde er zu einem der prägenden Gesichter des Erfolgsformats „Game Two“.

„Game Two“, das Rocket Beans im Auftrag des öffentlich-rechtlichen Kanals Funk produziert, ist im Übrigen nicht von der Anpassung der Redaktionsleitung betroffen. Es wird weiterhin vom eigens für das Format zuständigen Redaktionsleiter Colin Gäbel verantwortet.

Rocket Beans Entertainment feierte im Januar bereits den 5. Geburtstag: Seit 2015 streamen Hamburger rund um die Uhr, inklusive vieler Live-Formate. Das Team um die Gründer Daniel Budiman, Etienne Gardé, Arno Heinisch, Nils Bomhoff und Simon Krätschmer wurde dafür unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. In der Zentrale beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here