Start Karriere Pitch Level Up 2023: Feedback von Profis am 13. April

Pitch Level Up 2023: Feedback von Profis am 13. April

Seit April 2022 neu im Team von Gamecity Hamburg: Projektmanagerin Amanda Förtsch (Foto: Gamecity Hamburg / Oliver Reetz)
Seit April 2022 neu im Team von Gamecity Hamburg: Projektmanagerin Amanda Förtsch (Foto: Gamecity Hamburg / Oliver Reetz)

Ehrliches, direktes Feedback und wertvolle Tipps von erfahrenen Games-Experten – das verspricht Gamecity Hamburg bietet Pitch Level Up 2023 am 13. April.

Manches vielversprechende Games-Projekt bekommt erst gar nicht die Chance für eine konkrete Umsetzung – einfach deshalb, weil bereits der Pitch vor Publishern, Investoren oder Förder-Institutionen krachend scheitert. Um die Erfolgs-Chance guter Ideen und Prototypen zu erhöhen, erhalten Spiele-Entwickler am 13. April professionelles Feedback von Expertinnen und Experten mit teils jahrzehntelanger Erfahrung.

Denn nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr legt die Standortinitiative GameCity Hamburg abermals das Programm Pitch Level Up auf, diesmal am 13. April (ab 11 Uhr). Der Aktions-Tag umfasst abseits der Feedback-Sessions auch Vorträge zu Themen wie Finanzierung und Publisher-Suche.

Folgende Profis stehen für Feedback-Gespräche zur Verfügung (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Valentina Birke – Projektleiterin Indie Arena Booth
  • Christopher Kellner – Head of Business Development bei Astragon Entertainment
  • Søren Lass – Business Development Consultant
  • Jörg Luibl – Games-Journalist (Spielvertiefung, GEE)
  • Margarete Schneider – Projektmanagerin Gamecity Hamburg
  • Dennis Schoubye – Leiter Gamecity Hamburg und Mitglied des Vergabegremiums für die Gamecity Hamburg-Prototypenförderung.
  • Bastian Springer – Programm-Manager InnoFounder, IFB Innovationsstarter
  • Kristin von der Wense – Junior Publishing Producer bei Daedalic Entertainment
  • Jerome Zenker – Business Development Manager bei Assemble Entertainment

GameCity-Hamburg-Projektmanagerin Amanda Förtsch: „Der Pitch Level Up ist genau das richtige Event für alle Teams und Entwickler und Entwicklerinnen, die für den nächsten Schritt mit ihrem Game ein überzeugendes Pitch Deck brauchen. In den 1:1-Gesprächen erhalten sie das notwendige Feedback in einem geschützten Raum und können sich und ihr Projekt besser aufstellen, um die nächsten wichtigen Weichen in Gesprächen mit Publishern oder bei Förderanträgen zu stellen.“

Die Teilnahme ist im Übrigen auch für jene möglich, die sich zunächst die Grundlagen erfolgreicher Pitches erschließen möchten, aber noch kein vorzeigbares Produkt im Köcher haben.

Anmeldungen für maximal drei Feedback-Sessions müssen bis spätestens 3. April erfolgen (Schutzgebühr: 5 € inkl. Vortragsprogramm, Snacks, Getränke). Wer nur den Vorträgen lauschen möchte, muss sich bis zum 12. April anmelden. Veranstaltungsort ist der Co-Working- und Event-Space Hamburger Ding auf der Reeperbahn (Nobistor 16, 22767 Hamburg).