Start Events Horrorcamp: Sido und Knossi wollen Twitch-Rekord brechen – heute ab 18:30 Uhr

Horrorcamp: Sido und Knossi wollen Twitch-Rekord brechen – heute ab 18:30 Uhr

Am 30. Oktober startet das Horrorcamp mit Sido und Knossi (Abbildung: Twitch)
Am 30. Oktober startet das Horrorcamp mit Sido und Knossi (Abbildung: Twitch)

Nach dem Angelcamp wagen sich Knossi und Sido ins nächste Livestreaming-Abenteuer: Vom 30. Oktober bis 1. November steigt das Horrorcamp.

Update vom 30.10.2020: Das Horrorcamp wird wie schon das Angelcamp auf dem Twitch-Kanal von TheRealKnossi übertragen. Start: heute um 18:30 Uhr.


Auf Twitch ist er der unangefochtene König: Mit 1,33 Millionen Followern und durchschnittlich 27.000 Zuschauern liegt Jens Knossalla alias Knossi (vorübergehend) auf Platz 1 der deutschen Streaming-Stars, noch vor Gronkh. Gleichzeitig sorgt Knossallas Faible für Online-Spielautomaten regelmäßig für Kritik, gerade mit Blick auf sein jugendliches Publikum.

Zunehmend weitet der Bestseller-Autor*, Moderator, Sänger, Letsplayer und Entertainer sein Spektrum aus: Im Juli veranstaltete Knossi gemeinsam mit Rapper Sido, Unsympathisch TV, Manny Marc (Die Atzen) und prominenten Gästen wie Pietro Lombardi das „Angelcamp“, einen 72stündigen Livestream. Zeitweise verfolgten mehr als 300.000 Zuschauer die Übertragung.

Ab dem 30. Oktober folgt die Fortsetzung: Von Sonnenuntergang bis einschließlich 1. November sollen bestehende Twitch-Rekorde beim sogenannten „Horrorcamp“ eingestellt werden. Fast 40 Stunden wird das Ensemble in einem „Gruselhotel“ zubringen, immer begleitet von Kameras. Geplant sind Geisterjäger-Einsätze, ein Escape-Room, Back- und Koch-Einlagen und natürlich jede Menge Halloween-Schabernack samt Überraschungsbesuche.

4 Kommentare

  1. Jungs, Birne anschalten, kossi ist nicht auf Platz 1. der deutschen Streaming-Stars. Wie kann sowas passieren

Comments are closed.