Start Angebote Ubisoft-Dienst Uplay+ bis 30. September kostenlos testen (Update)

Ubisoft-Dienst Uplay+ bis 30. September kostenlos testen (Update)

Der Ubisoft-Abo-Dienst Uplay+ startet im September: Für 14,99 Euro sind mehr als 100 Spiele nutzbar (Abbildung: Ubisoft)
Der Ubisoft-Abo-Dienst Uplay+ startet im September: Für 14,99 Euro sind mehr als 100 Spiele nutzbar (Abbildung: Ubisoft)

Das Angebot an Flatrate-Paketen wächst: Mit Uplay+ startet Ubisoft im September einen Abo-Service, der neben aktuellen Spielen auch kommende Neuheiten umfasst.

Update vom 3. September 2019: Am heutigen Dienstag ist die Testphase des Abodienst uPlay+ angelaufen – allerdings vorerst nur für PC-Spieler. Bis Ende September ist die Nutzung für Kunden mit uPlay-Konto und hinterlegter Bankverbindung beziehungsweise Kreditkarte kostenlos, danach liegt die monatliche Gebühr bei 14,99 Euro. Wer das Angebot nach Ablauf des Testmonats nicht weiter nutzen möchte, muss bis spätestens 30. September kündigen.

Update vom 17. Juli 2019: Ubisoft hat die komplette Liste jener Spiele veröffentlicht, die ab September in der PC-Spiele-Flatrate Uplay+ enthalten sind. Das Spektrum reicht von Ubisoft-Klassikern bis hin zu aktuellen Blockbustern und demnächst erscheinenden Titeln. Darüber hinaus sind Premium-/Deluxe-/Ultimate-Editionen, Saison-Pässe und Zusatz-Inhalte inklusive.

Neuheiten wie „Ghost Recon: Breakpoint“, „Watch Dogs: Legion“, „Gods & Monsters“ oder „Rainbow Six: Quarantine“ werden zum Verkaufsstart automatisch hinzugefügt. Den Gegenwert des Pakets beziffert Ubisoft schon jetzt auf über 3.000 Dollar (umgerechnet rund 2.600 Euro).

Wer sich jetzt schon jetzt anmeldet, kann vom 3. bis 30. September 2019 auf eine Gratis-Testversion zugreifen. Die monatliche Abogebühr liegt bei 14,99 Euro.

Zu den Uplay+ Spielen gehören unter anderem:

  • ANNO-Serie (inklusive „ANNO 1800 Deluxe Edition“)
  • Assassin’s Creed-Serie (inklusive „Origins“ und „Odyssey“)
  • Beyond Good & Evil
  • Brothers in Arms-Serie
  • Far Cry-Serie (inklusive „Far Cry 5“)
  • For Honor
  • Might & Magic: Heroes-Serie
  • Prince of Persia-Serie
  • Rayman-Serie
  • Silent Hunter 2 bis 5
  • South Park
  • Steep
  • The Crew / The Crew 2
  • Die Siedler 1 bis 7
  • Ghost Recon-Serie
  • Rainbow Six-Serie
  • Splinter Cell-Serie
  • The Division / The Division 2
  • Trials-Serie
  • Watch Dogs / Watch Dogs 2 / Watch Dogs: Legion

Die komplette Liste der verfügbaren Uplay+-Titel ist auf der offiziellen Website einsehbar.

Meldung vom 11. Juni 2019: Für einen monatlichen Pauschalpreis von 14,99 Euro haben PC-Spieler ab 3. September via Uplay+ uneingeschränkten Zugriff auf mehr als 100 Ubisoft-Spiele. Die Besonderheit des neuen Abo-Dienstes: Neben aktuellen Bestsellern wie „Anno 1800“, „The Division 2“ oder „Assassin’s Creed Odyssey“ sind auch kommende Neuheiten wie „Watch Dogs: Legion“, „Die Siedler“ oder „Ghost Recon: Breakpoint“ bereits im Pauschalpreis von Uplay+ enthalten. Auch Ubisoft-Klassiker – etwa „Splinter Cell“, „Rayman“, „Heroes of Might & Magic“ oder „Prince Persia“ – finden sich im Katalog.

Pro Jahr zahlen die Abonnenten von Uplay+ also rund 180 Euro. Klingt zunächst viel, aber: Bei einem Durchschnittspreis von 50 bis 70 Euro pro Neuerscheinung amortisiert sich der Abo-Preis bereits ab dem dritten bis vierten Kauf eines Vollpreis-Spiels. Zudem fallen keine Zusatzkosten an, weil der Spieler stets die Premium-Edition des jeweiligen Spiels enthält – also inklusive DLCs und Erweiterungen. Neuerscheinungen sind für Abonnenten bereits drei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart spielbar.

Das Abonnement ist jederzeit kündbar – allerdings endet damit natürlich auch der Zugriff auf Spiele und Spielstände. Das Abo lässt sich jederzeit wieder aktivieren.

Wer sich zwischen dem 10. Juni und dem 15. August für Uplay+ anmeldet, kann vom 3. September bis zum 30. September eine kostenlose Test-Version nutzen. Ab 2020 ist Uplay+ zudem auch in Googles Streaming-Plattform Stadia integriert.

Uplay+ ist der jüngste Neuzugang in einer wachsenden Zahl von Flatrate-Angeboten. Zuletzt hat Microsoft angekündigt, den Xbox Game Pass auf PC-Systeme auszuweiten. Auch Electronic Arts betreibt mit EA Access und Origin Access eigene Abo-Dienste. Das EA-Abo ist mit 3,99 Euro pro Monat erheblich günstiger, enthält aber keine Spiele-Neuheiten.

Eine Auswahl der PC-Spiele, die in uPlay+ enthalten sind:

  • Anno 1800
  • Assassin’s Creed Origins
  • Assassin’s Creed Rogue
  • Assassin’s Creed: Odyssey
  • Beyond Good & Evil
  • Child of Light
  • Far Cry 4
  • Far Cry 5
  • Far Cry Primal
  • Far Cry: New Dawn
  • For Honor
  • Ghost Recon: Breakpoint
  • Rainbow Six Vegas
  • Rainbow Six: Siege
  • Rayman Legends
  • Starlink: Battle for Atlas
  • Steep
  • The Crew
  • The Crew 2
  • The Division
  • The Division 2
  • Trials Rising
  • Watch Dogs
  • Watch Dogs
  • Watch Dogs 2
  • Watch Dogs: Legion
  • … und viele weitere

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here