Start Angebote PlayStation Now: Drastische Preissenkung für Sonys Spiele-Flatrate

PlayStation Now: Drastische Preissenkung für Sonys Spiele-Flatrate

Sony Interactive senkt den Preis für den Streaming-Dienst PlayStation Now (Abbildung: Sony Interactive)
Sony Interactive senkt den Preis für den Streaming-Dienst PlayStation Now (Abbildung: Sony Interactive)

Mehr Spiele, weniger Euro: Sony Interactive senkt den Tarif für PlayStation Now und reagiert damit auf den steigenden Wettbewerb der Streaming- und Abo-Dienste.

Update vom 3. Juni 2020: Im Zuge der „Days of Play 2020“ ist das PlayStation-Now-Jahresabo für 41,99 Euro* zu haben (statt 59,99 Euro). Die Aktion ist befristet bis zum 8. Juni 2020. Neu im Sortiment sind der Ego-Shooter „Metro Exodus“, das Action-Abenteuer „Dishonored 2“ und die Rennsimulation „NASCAR Heat 4“.

Update vom 17. April 2020: Im Rahmen der Sony-„Frühlingsangebote“ wird die 12monatige PlayStation-Now-Mitgliedschaft ab sofort für 44,99 Euro angeboten – ein Rabatt von 25 Prozent.

Normalerweise kostet das Jahres-Abo 59,99 Euro. Das Angebot gilt vom 17. April bis zum 29. April 2020 – und zwar sowohl im PlayStation Store als auch bei teilnehmenden Händlern, etwa bei Amazon* oder bei MediaMarkt* (Rubrik „Guthabenkarten“).

Die PlayStation Now-Bibliothek umfasst derzeit 650 Spiele für die PlayStation-Generationen 2 bis 4, darunter neuerdings Blockbuster wie „Marvel’s Spider-Man“ und „Just Cause 4“. Die Übersichtsseite wurde vor wenigen Tagen neu strukturiert: Dadurch ist eine einfachere Suche nach Spielen, Genres, Plattformen oder Erscheinungsdatum möglich.

Meldung vom 1. Oktober 2019: Xbox Game Pass, Apple Arcade, uPlay+, EA Origin Access, Google Play Pass: Analog zum TV- und Musik-Markt zeichnet sich auch im Games-Bereich ab, dass All-inclusive-Streaming-Pakete zum Festpreis den bislang üblichen Einzelkauf ablösen.

Auch die Preispunkte nähern sich an: Sony Interactive senkt den Preis für PlayStation Now um ein Drittel. Statt bislang 14,99 Euro werden ab sofort 9,99 Euro pro Monat fällig. Wer sich für ein Drei-Monats-Abo entscheidet, zahlt 24,99 Euro, ein Ganz-Jahres-Abo ist für 59,99 Euro (bislang 99,99 Euro) zu haben.

Das Streaming-Angebot ermöglicht den Zugriff auf eine Bibliothek von derzeit 800 Spielen: Der Grundstock wird um monatlich rotierende Neuheiten ergänzt.

Im Rahmen eines Aktionszeitraums legt Sony noch einen drauf und erweitert die Auswahl um die PS4-exklusiven Blockbuster „God of War“, „inFamous Second Son“ und „Uncharted 4: A Thief’s End“ sowie Rockstars „Grand Theft Auto 5“ (GTA 5). Alle vier Spiele sind bis einschließlich 2. Januar 2020 verfügbar.

Neukunden können das Angebot im Rahmen einer 7-Tage-Testversion kostenlos testen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here