Start Events ESL One Hamburg 2018: Sport1 überträgt „Dota 2“-Turnier live

ESL One Hamburg 2018: Sport1 überträgt „Dota 2“-Turnier live

Die Barclaycard Arena in Hamburg ist Austragungsort der ESL One Hamburg 2018.
Die Barclaycard Arena in Hamburg ist Austragungsort der ESL One Hamburg 2018.

Weil sich die Hamburger Barclaycard-Arena im vergangenen Jahr als Austragungsort der ESL One bewährt hat, buchen sich die Ausrichter für die ESL One Hamburg 2018 dort erneut ein: Vom 26. bis 28. Oktober steigt „Europas größtes Dota 2-Festival“.

ESL One Hamburg 2018: Sport1 überträgt das Turnier live

Update vom 24. Oktober 2018: Der Sparten-Sender Sport1 hat bereits im Vorfeld bekannt gegeben, dass er analog zur ESL One 2017 auch die Matches der ESL One Hamburg 2018 live und exklusiv im Free-TV übertragen wird. Das gilt allerdings nur mit Einschränkungen, denn vom Finale zeigt Sport1 lediglich Highlights in der Zusammenfassung.

Der Zeitplan im Überblick:

  • Freitag, 26.10. ab 12 Uhr: Gruppenspiele – sport1.de und Youtube-Kanal (live)
  • Samstag, 27.10. ab 12 Uhr: Gruppenspiele und Halbfinals – sport1.de und Youtube-Kanal (live)
  • Sonntag, 28.10. ab 12 Uhr: Finaltag – sport1.de und Youtube-Kanal (live)
  • Sonntag, 28.10. ab 20:45 Uhr: ESL One Hamburg 2018 Finale Highlights

Kommentiert werden die Spiele von Alexander Englisch („Blacklight“) und Martin Apler („Vitalic“)

Update vom 24. Oktober 2018:

Mittlerweile stehen die Namen der Teams fest, die bei der ESL One Hamburg 2018 an den Start gehen:

  • Virtus.Pro (Vorjahressieger)
  • Evil Geniuses
  • Team Secret
  • Mineski Pro Team
  • Ninjas in Pyjamas (mit deutschem Profi Adrian Trinks / „Fata“)
  • Forward Gaming
  • paiNGaming
  • ViCi Gaming
  • Team Aster
  • Evos eSports
  • Complexity Gaming
  • Alliance (mit deutschem Profi Maximilian Bröcker / qojqva)

Meldung vom 3. Mai 2018:

Inklusive Gruppenphase und Playoffs erstreckt sich das Turnier auf nunmehr sechs Tage – die eigentlichen Finalspiele finden dann am Wochenende des 26. bis 28. Oktober statt. Mit 16 Startplätzen wird sich die Zahl der beteiligten Teams verdoppeln. Darüber hinaus plant die ESL ein üppiges Rahmenprogramm mit Autogrammstunden und einem Cosplay-Wettbewerb. Welche „Dota 2“-Mannschaften letztlich an den Start gehen, steht noch nicht fest. Im vergangenen Jahr lag das Gesamt-Preisgeld bei 1 Million Dollar. Das Format gilt als offizielles Major-Turnier in dieser Disziplin.

Durch den Umzug der ESL One von Frankfurt (2016) nach Hamburg (2017) haben sich die Kennzahlen deutlich verbessert: Im vergangenen Jahr waren an jedem Turniertag rund 10.000 Zuschauer vor Ort, auch die Social-Media-Zugriffe stiegen erheblich.

Die Maximalkapazität der Barclaycard-Arena liegt bei 16.000 Sitzplätzen: In der Mehrzweckhalle finden sowohl Sportveranstaltungen als auch Shows und Konzerte statt – in den kommenden Monaten treten unter anderem Shakira, Bryan Adams, Justin Timberlake und U2 auf.

Der Ticket-Vorverkauf für die ESL One Hamburg 2018 startet am Montag, 7. Mai 2018, um 15 Uhr deutscher Zeit. Die Ticket-Preise liegen zwischen 39 Euro für das komplette Wochenende und 229 Euro für sogenannte Premium-Tickets mit Sitzplätzen in bester Lage, Verpflegung plus weiteren Annehmlichkeiten. Wer eine eigene Loge buchen möchte, ist mit knapp 3.000 Euro dabei.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here