Start Sport ESL One Hamburg 2017: Sport1 überträgt Dota 2-Turnier

ESL One Hamburg 2017: Sport1 überträgt Dota 2-Turnier

Sport1 überträgt die Gruppen- und Finalspiele der ESL One Hamburg 2017 live.
Sport1 überträgt die Gruppen- und Finalspiele der ESL One Hamburg 2017 live.

Wer die ESL One Hamburg 2017 nicht vor Ort besuchen kann, der kann das Dota 2-Turnier live auf Sport1.de und im Free-TV verfolgen.

Um eine Million Dollar Preisgeld, Ruhm und Pokale geht es ab Donnerstag, 26. Oktober, in der Hamburger Barclaycard-Arena: Bis zum Sonntag kämpfen „Dota 2“-Profis um den Sieg beim größten „Dota 2“-eSport-Turnier auf dem europäischen Kontinent.

Der TV-Sender Sport1 überträgt die Vorrunden- und Finalspiele im kostenlosen Livestream via Sport1.de. Das Endspiel am Sonntagabend läuft zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr im regulären Sport1-TV-Programm. Moderiert und kommentiert wird das Finale von Tim Feldner, Konni Winkler und Christian „Epi“ Czech.

Die ESL One Hamburg 2017 gilt als offizielles Major Event, bei dem auch eine Reihe deutscher eSport-Profis antreten – darunter Adrian Trinks („FATA-„) vom Team Secret und  natürlich Kuro Salehi Takhasomi („KuroKy“), der im August mit Team Liquid das „The International“-Turnier gewonnen hat.

Außerdem bei der ESL One Hamburg 2017 dabei: Keen Gaming, SG e-Sports, Evil Geniuses, Fnatic und Virtus.pro.

ESL One Hamburg 2017: Sendezeiten bei Sport1

  • Donnerstag, 26.10. ab 15.30 Uhr (Gruppenspiele) auf Sport1.de
  • Freitag, 27.10. ab 11:30 Uhr (Gruppenspiele) auf Sport1.de
  • Samstag, 28.10. ab 11:30 Uhr (Gruppenspiele) auf Sport1.de
  • Sonntag, 29.10. ab 11:30 Uhr (Halbfinals) auf Sport1.de
  • Sonntag, 29.10. ab 19:30 Uhr (Finale) auf Sport1.de
  • Sonntag, 29.10. ab 20:15 Uhr (Finale) im Free-TV bei Sport1

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here