Start News FIFA 21: Fuss und Buschmann kommentieren – Sedlaczek berichtet

FIFA 21: Fuss und Buschmann kommentieren – Sedlaczek berichtet

Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist eine weitere Stimme in FIFA 21 (Foto: EA)
Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist eine weitere Stimme in FIFA 21 (Foto: EA)

Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ergänzt das Kommentatoren-Team Frank Buschmann und Wolff-Christoph Fuss im EA-Fußballspiel FIFA 21.

Seit FIFA 16 – also schon seit fünf Jahren – übernehmen Frank Buschmann und Wolff-Christoph Fuss die Kommentierung im marktführenden Fußballspiel von Electronic Arts.

FIFA 21 bildet keine Ausnahme: Die beiden Sky-Experten werden „wie gewohnt durch das Spielgeschehen führen und in ihrer unnachahmlichen Art kommentieren“, verspricht der Hersteller.

Ergänzt wird das Duo erstmals um Esther Sedlaczek, die ebenfalls für den Pay-TV-Sender Sky tätig ist und dort seit 2011 aus dem Sky-Studio oder vom Spielfeldrand berichtet. Sedlaczeks Rolle beschränkt sich auf die Rolle des „Studio-Reporters“ im Karriere- und Champions-League-Modus. Außerdem wird sie über parallel laufende Partien informieren. Einen vergleichbaren Neuzugang gibt es auch in der spanischen Version – dort ist mit Nira Juanco erstmals eine Reporterin zu hören.

FIFA 21 ist ab dem 9. Oktober 2020 für PlayStation 4*, Xbox One* und PC* erhältlich – die Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

FIFA gilt regelmäßig als meistverkauftes PC- und Konsolenspiel in den meisten europäischen Märkten. In Deutschland hat Electronic Arts allein in den ersten drei Monaten mehr als 1,5 Millionen Stück von FIFA 20 abgesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here