Start Marketing & PR Xbox Series X: Halo Infinite-Sondermodell ausverkauft (Update)

Xbox Series X: Halo Infinite-Sondermodell ausverkauft (Update)

Erscheint am 15. November 2021: das Halo Infinite Xbox Series X-Sondermodell (Abbildung: Microsoft)
Erscheint am 15. November 2021: das Halo Infinite Xbox Series X-Sondermodell (Abbildung: Microsoft)

Bereits einen Monat vor dem Action-Blockbuster Halo Infinite wird das passende Xbox Series X Sondermodell ausgeliefert.

Update vom 24. Mai 2022 (11 Uhr): Ende April war die Xbox Halo Edition nachweislich im deutschen Microsoft-Shop bestellbar – was Spekulationen befeuert hat, das Sondermodell sei nachproduziert worden oder gar dauerhaft im Sortiment.

Dem ist allerdings nicht so: Auf Nachfrage teilt Microsoft mit, dass die Halo-Ausgabe der Xbox Series X tatsächlich einmalig produziert wurde und demzufolge wirklich ‚limited‘ ist. Im April seien lediglich geringe Restbestände abverkauft worden. Wer zu diesem Zeitpunkt zuschlagen konnte, hat also richtig Glück gehabt.

Bei Ebay wird das originalverpackte Sondermodell weiterhin für deutlich über 800 €* gehandelt.


Update vom 18. November 2021 (18 Uhr): Auf Ebay* wird die Konsole schon jetzt für Tarife jenseits von 800 € gehandelt: Die Xbox Series X im exklusiven Halo Infinite-Design trägt nicht grundlos den Zusatz „Limited Edition“. Nach GamesWirtschaft-Informationen ist das komplette, für Deutschland vorgesehene Kontingent restlos vergriffen – es wird keine weiteren Verkaufsaktionen geben.


Update vom 16. November 2021 (15:15 Uhr): Neuer Anlauf: Entgegen der Ankündigung ist das Xbox Series X Halo Infinite Limited Edition Bundle gestern nicht in den Verkauf gegangen. Das wird laut Microsoft heute nachgeholt: Die „sehr limitierten Restbestände“ sind heute ab 19 Uhr im Microsoft Store verfügbar.


Update vom 15. November 2021: Wie ein Microsoft-Sprecher auf Anfrage bestätigt hat, wird heute abermals ein „stark limitiertes Kontingent“ des Xbox Series X Halo Infinite Limited Edition Bundle freigeschaltet – und zwar nach der 20-Jahre-Xbox-Feier Xbox Anniversary Celebration (heute ab 19 Uhr auf YouTube) und ausschließlich im Microsoft Store.


Update vom 27. August 2021: GameStop.de hat am heutigen Vormittag die Xbox Series X Halo Infinite Limited Edition für 549,99 Euro angeboten – als erster Händler abseits von Microsoft. Cyberport folgte kurze Zeit später. Das Kontingent war in beiden Fällen binnen weniger Minuten vergriffen. Die Auslieferung ist für den 15.11.2021 geplant.

Bei Amazon, MediaMarkt und Saturn wird man das Sondermodell nach Lage der Dinge nicht kaufen können. Die neuesten Entwicklungen rund um die ’normale‘ Xbox Series X finden Sie wie gewohnt in unserem Ticker.


Meldung vom 26. August 2021: Nur wenige Minuten hat es im Verlauf der Gamescom-Eröffnungsshow gedauert, dann waren die vorbestellbaren Kontingente im Microsoft Online-Shop bereits ausverkauft. Doch in den kommenden Wochen und Monaten wird es weitere Gelegenheiten geben, das frisch angekündigte Xbox Series X-Sondermodell im Halo Infinite-Design zu bestellen – auch bei ausgewählten Versendern.

Die Microsoft-Designer haben sich vom Halo-Universum inspirieren lassen: Das Gehäuse ist mit dunklen Metall-Panelen, einem Sternenmuster und Iridiumgold-Akzenten verziert. Anstelle der gewohnten grünen Lüfter-Löcher schimmert ein blauer Farbton. Beim Ein- und Ausschalten der Konsole erklingen typische Halo-Soundeffekte.

Im Bundle enthalten ist außerdem ein farblich passender Controller mit einer goldenen „20 Jahre“-Marke auf der Rückseite.

Das Sondermodell wird am 15. November 2021 ausgeliefert und kostet faire 549,99 Euro – also 50 Euro mehr als die Standardkonsole.

Im Lieferumfang des Xbox Series X Halo Infinite-Sondermodells enthalten: der passende Controller (Abbildung: Microsoft)
Im Lieferumfang des Xbox Series X Halo Infinite-Sondermodells enthalten: der passende Controller (Abbildung: Microsoft)

Zusätzlich zur Spezial-Konsole bringt Microsoft auch noch einen Jubiläums-Controller: Der Halo Infinite Limited Edition Series 2 kostet 199,99 Euro und ist bereits vorbestellbar. Ab Oktober ist außerdem eine externe Seagate-Festplatte (Halo Infinite Special Edition Game Drive) erhältlich – die Preise starten voraussichtlich bei 99 Euro.

Der Ego-Shooter Halo Infinite gehört neben dem Rennspiel Forza Horizon 5 zu den wichtigsten Neuheiten unter den Microsoft-Eigenmarken. Das Action-Spiel kommt erst nach dem 2. Advent – nämlich am 8. Dezember – auf den Markt.

Die aktuelle Xbox-Generation ist seit November 2020 erhältlich. Während das Einsteigermodell Xbox Series S (ca. 300 Euro) gut verfügbar ist, gelangt die Xbox Series X (ca. 500 Euro) derzeit nur selten und in geringen Stückzahlen nach Europa. Aktuelle Informationen zur Liefersituation finden Sie in diesem laufend aktualisierten Beitrag.

 

11 Kommentare

  1. Heute Abend um 19 gab es tatsächlich einen Drop bei MS. Kurz vor 19 Uhr ging alles auf einmal sooooo langsam. Nach einer halben Stunde endlosen Klickens konnte ich eine der Boxen ergattern. Zum Schluß gab es zwar einen Fehler, aber kurioserweise war die Box gekauft. Als alter XBOX-Fan bin ich heilfroh, dass ich ein solches Teil ergattern konnte und nicht den massenhaften überpreisigen Angeboten auf den bekannten Plattformen verfallen bin. Oh, Oh, Oh!
    Das ist eine Schande, aber wahrscheinlich in diesen Zeiten nicht zu ändern.

    Ein großes Dankeschön auch an Gameswirtschaft für die Verlinkung!

  2. @GW: Gabe es den gestrigen Drop? Habe bis 24 Uhr regelmäßg geschaut aber nichts ging. Vielen Dank im Voraus :).

    • Nein, der Drop hat (noch) nicht stattgefunden. Bei Microsoft ist man selbst etwas verwundert 😉 Wir hoffen auf Klärung im Lauf der nächsten Stunden.

  3. Puh, 199€ für einen Controller ist dann schon langsam ganz schön heftig. Fand den Elite-Controller damalsd schon hart an der Grenze.

  4. Habe bei gamestop im store vorbestellt mit 100€ Anzahlung. Freue mich auf die Series X. Meine S geht dafür mit in Zahlung. 😅

Kommentarfunktion ist geschlossen.