Start Marketing & PR Xbox Game Pass Ultimate: 150 Konsolen-Games gratis auf Android-Geräten spielen (Update)

Xbox Game Pass Ultimate: 150 Konsolen-Games gratis auf Android-Geräten spielen (Update)

Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten können ab 15. September mit ihrem Android-Gerät auf über 100 Konsolenspiele zugreifen - kostenlos (Abbildung: Microsoft)
Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten können ab 15. September mit ihrem Android-Gerät auf über 100 Konsolenspiele zugreifen - kostenlos (Abbildung: Microsoft)

Ab 15. September wird Project xCloud Teil des Xbox Game Pass Ultimate: Dann lassen sich mehr als 100 Konsolen-Titel auf Android-Smartphones und -Tablets spielen – kostenlos.

Update vom 14. September 2020: Abonnenten von Xbox Game Pass Ultimate können ab dem morgigen 15. September ohne Zusatzkosten auf mehr als 150 Spiele via Android-Smartphone oder -Tablet zugreifen – und zwar via Cloud-Gaming. Die komplette, vorläufige Spiele-Liste finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Zu den Highlights gehören unter anderem Tell Me Why, Grounded und Forza Horizon 4. Microsoft hat angekündigt, die Sammlung kontinuierlich zu erweitern.

Zum Jahresende wir der Xbox Game Pass Ultimate außerdem um die Spiele-Bibliothek von EA Play erweitert – darin enthalten sind unter anderem Spiele der FIFA-, Battlefield-, Die Sims– und Need for Speed-Serie.

Meldung vom 4. August 2020: Schon jetzt ist der Xbox Game Pass Ultimate ein echtes Preisleistungs-Kraftpaket: Für 12,99 Euro pro Monat erhält der Kunde Zugriff auf das komplette Microsoft-Games-Sortiment, inklusive aller Neuheiten. Auch der aufpreispflichtige Multiplayer-Dienst Xbox Live Gold ist bereits enthalten.

Ab dem 15. September wird der Xbox Game Pass Ultimate erneut aufgewertet: Denn dann haben Abonnenten kostenlosen Zugriff auf 100 Konsolen-Spiele, die sich dank der Cloud-Technologie Project xCloud mit Android-Smartphones und -Tablets nutzen lassen. Von dieser Funktion profitieren also beispielsweise Besitzer eines Samsung-, OnePlus- oder Huawei-Handys – iPhone- und iPad-Besitzer bleiben vorerst außen vor.

Die Cloud-Gaming-Komponente wird in vielen europäischen Ländern freigeschaltet, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Zur Auswahl stehen unter anderem „Sea of Thieves“, „Forza Horizon 4“, „Destiny 2“, „Minecraft Dungeons“, „Gears 5“, Ori and the Will of the Wisps“, „F1 2019“, „Hellblade“, „Wasteland 3“, „The Outer Worlds“, „Grounded“ und viele weitere.

Optional sind spezielle Halterungen und Adapter von Drittherstellern wie Razer und Nacon erhältlich, mit denen sich beispielsweise Xbox-Gamepad und Smartphone/Tablet verbinden lassen.

Die Integration von Project xCloud ist Teil einer bemerkenswerten Strategie: Derweil Sony Interactive einen virtuellen Zaun um das PlayStation-Ökosystem zieht, beschreitet Microsoft den exakt gegenteiligen Weg. Exklusiv-Titel spielen eine untergeordnete Rolle – stattdessen schafft der US-Konzern niederschwellige Anknüpfungspunkte, um möglichst viele Spiele-Fans zum Einstieg in die Xbox-Welt zu motivieren.

Die Zahl der Xbox Game Pass-Abonnenten gibt Microsoft mit 10 Millionen an – der Dienst ist ab monatlich 9,99 Euro zu haben. Das Unternehmen bewirbt das Upgrade auf Xbox Game Pass Ultimate, unter anderem mit einem symbolischen 1-Euro-Tarif für einen Test-Monat.

Xbox Game Pass Ultimate Cloud-Gaming: Spiele-Liste

Diese Spiele unterstützen Cloud-Gaming mit Xbox Game Pass Ultimate (Stand: 13. September 2020):

  • A Plague Tale: Innocence
  • Absolver
  • Afterparty
  • Age of Wonders: Planetfall
  • ARK: Survival Evolved
  • ASTRONEER
  • Batman: Arkham Knight
  • Battletoads
  • Battle Chasers: Nightwar
  • Black Desert
  • Blair Witch
  • Bleeding Edge
  • Bloodstained: Ritual of the Night
  • Bridge Constructor Portal
  • Carrion
  • Children of Morta
  • ClusterTruck
  • Crackdown 3: Campaign
  • Crosscode
  • Darksiders Genesis
  • Darksiders III
  • DayZ
  • De Blob
  • Dead by Daylight
  • Dead Cells
  • Dead Island Definitive Edition
  • Death Squared
  • Deliver us the moon
  • Demon’s Tilt
  • Descenders
  • Destiny 2: Shadowkeep & Forsaken Erweiterung (ab 22. September)
  • DIRT 4
  • Don’t Starve
  • Double Kick Heroes
  • Drake Hollow
  • Dungeon of the Endless
  • Enter The Gungeon
  • F1 2019
  • Fallout 76
  • Farming Simulator 17
  • Felix the Reaper
  • Fishing Sim World: Pro Tour
  • For the King
  • Forager
  • Forza Horizon 4
  • Fractured Minds
  • Frostpunk: Konsolen Edition
  • Gato Roboto
  • Gears of War 1: Ultimate Edition
  • Gears of War 4
  • Gears of War 5
  • Goat Simulator
  • Golf with Your Friends
  • Grounded
  • Guacamelee! 2
  • Halo 5: Guardians
  • Halo Wars 1: Definitive Edition
  • Halo Wars 2
  • Halo: The Master Chief Collection
  • Halo: Spartan Assault
  • Hellblade: Senua’s Sacrifice
  • Hello Neighbor
  • Hollow Knight (Neuaufsetzung)
  • Hot Shot Racing
  • Human Fall Flat
  • Hyperdot
  • Hypnospace Outlaw
  • Indivisible
  • Journey to the Savage Planet
  • Katana ZERO (Bald verfügbar)
  • Killer Instinct DE
  • Kona
  • Levelhead
  • Lonely Mountains: Downhill
  • MARVEL VS. CAPCOM: INFINITE
  • Metro 2033 Redux
  • Middle Earth: Shadow of War
  • Minecraft: Dungeons
  • MINIT
  • Momodora: Reverie Under the Moonlight
  • Moonlighter
  • Mortal Kombat X
  • Mount & Blade: Warband
  • Moving Out
  • Mudrunner
  • Munchkin: Quacked Quest
  • Mutant Year Zero: Road to Eden
  • My Time At Portia
  • Neon Abyss
  • New Super Lucky’s Tale
  • NieR:Automata
  • Night Call
  • Night in the Woods (Bald verfügbar)
  • No Man’s Sky
  • Nowhere Prophet
  • Observation
  • Ori and the Blind Forest: Definitive Edition
  • Ori and the Will of the Wisps
  • Overcooked! 2
  • Oxenfree
  • Pathologic 2
  • Pikuniku
  • Pillars of Eternity: Complete Edition
  • Power Rangers: Battle for the Grid
  • ReCore: Definitive Edition
  • Remnant: From the Ashes
  • Resident Evil 7 Biohazard
  • Rise & Shine
  • River City Girls (Bald verfügbar)
  • Sea of Thieves: Anniversary Edition
  • Sea Salt
  • Secret Neighbor
  • Shadow Warrior 2
  • Slay the Spire
  • Sniper Elite 4
  • Spiritfarer
  • State of Decay 2: Juggernaut Edition
  • Stellaris
  • Stranger Things 3: The Game
  • Streets of Rage 4
  • Streets of Rogue
  • Subnautica
  • Surviving Mars
  • Tacoma
  • Tell Me Why Episode 1 bis 3
  • Terraria
  • The Bard’s Tale IV: Directors Cut
  • The Bard’s Tale Remastered and Resnarkled
  • The Bard’s Tale Trilogy
  • The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics
  • The Elder Scrolls Online
  • The Gardens Between
  • The Jackbox Party Pack 4
  • The Long Dark
  • The Lord of the Rings: Adventure Card Game
  • The Messenger
  • The Outer Worlds
  • The Surge 2
  • The Touryst
  • The Witcher 3: Wild Hunt
  • The Escapists 2
  • The Talos Principle
  • The Turing Test
  • The Walking Dead: A New Frontier – Episode 1 bis 5
  • The Walking Dead: Michonne – Episode 1 bis 3
  • The Walking Dead: Season 2
  • theHunter: Call of the Wild
  • Thronebreaker: The Witcher Tales
  • Totally Accurate Battle Simulator
  • Totally Reliable Delivery Service
  • Touhou Luna Nights
  • Tracks – The Train Set Game
  • Trailmakers
  • Train Sim World 2020
  • Two Point Hospital
  • Undermine
  • Untitled Goose Game
  • Void Bastards
  • Wandersong
  • Warhammer Vermintide 2 (Bald verfügbar)
  • Wasteland Remastered
  • Wasteland 2: Director’s Cut
  • Wasteland 3
  • We Happy Few
  • West of Dead
  • Wizard of Legend
  • World War Z
  • Worms W.M.D
  • Xeno Crisis
  • Yakuza 0
  • Yakuza Kiwami
  • Yakuza Kiwami 2

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here