Start Angebote Amazon Kids: Amazon benennt Familien-Flatrate um

Amazon Kids: Amazon benennt Familien-Flatrate um

Aus Amazon FreeTime wird Amazon Kids (Abbildungen: Amazon)
Aus Amazon FreeTime wird Amazon Kids (Abbildungen: Amazon)

Aus Amazon FreeTime wird Amazon Kids: Die Familien-Flatrate bietet altersgerechte Inhalte zum günstigen monatlichen Festpreis.

Mehr als 20 Millionen Kinder nutzen laut Anbieter die Dienste von Amazon FreeTime und dessen kostenpflichtigem Ableger Amazon FreeTime Unlimited. In den kommenden Wochen und Monaten wird der Dienst Zug um Zug umbenannt und erweitert: Aus Amazon FreeTime wird Amazon Kids – aus FreeTime Unlimited wird Amazon Kids+.

Mit Amazon Kids bietet Amazon eine Kindersicherung an, die Kindern das Nutzen eines Tablets in einer ‚kindersicheren‘ Umgebung ermöglicht. So ist zum Beispiel gewährleistet, dass nur der Zugang zu kindgerechten Websites und Videos erfolgt. Eltern können außerdem Lernziele und Zeitlimits vorgeben, abhängig vom Alter der Kinder.

Die Inhalte lassen sich auf Kindle-Geräten und Android-Tablets und -Smartphones abrufen. Außerdem bietet Amazon eigene Fire-Tablets mit kindgerechten Hüllen an.

Amazon Kids: Preise im Überblick

Der Basis-Dienst Amazon Kids ist kostenlos.

Mit Amazon Kids+ gibt es optional eine Flatrate, die zusätzlich den Zugang zu Tausenden Büchern, Filmen, Fernsehprogrammen, Serien, Hörbüchern, Lern-Apps und Spielen zum Festpreis ermöglicht. Im Sortiment* finden sich beliebte Figuren und Marken wie Disney, LEGO, Ravensburger, Bibi & Tina, Paw Patrol, Conni, Spongebob, Shaun das Schaf, Hot Wheels, Star Wars, Harry Potter, Angry Birds und viele weitere.

Prime-Abonnenten erhalten einen Rabatt.

Amazon Kids+ Preise im Überblick:

  • 1 Kind – monatlich 4,99 Euro (ohne Prime) / 2,99 Euro (mit Prime)
  • Familienmitgliedschaft für bis zu vier Kinder – monatlich 9,99 Euro (ohne Prime) / 6,99 Euro (mit Prime)
  • Familienmitgliedschaft für bis zu vier Kinder bei 3 Monaten Vorauszahlung: 29,99 Euro
  • Familienmitgliedschaft für bis zu vier Kinder bei 1 Jahr Vorauszahlung: 99 Euro (ohne Prime) / 69 Euro (mit Prime)

Wer Amazon Kids+ unverbindlich ausprobieren möchte, kann einen kostenlosen Testmonat buchen*.

Wer bislang FreeTime Unlimited abonniert hat, muss nichts weiter tun – das Abo wird zu gleichen Konditionen fortgesetzt. Auch vorgenommene Einstellungen werden übernommen.

Parallel zur Umbenennung des Dienstes kündigt Amazon zwei Verbesserungen an: So gibt es für Kinder ab 8 Jahren einen neuen „Home Screen“, der zudem nach eigenen Vorstellungen individualisiert werden kann. Ebenfalls für ältere Kinder gedacht sind neue Inhalte, etwa Videos von und mit Captain Tsubasa, Mila Superstar oder den Peanuts.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here