Start Marketing & PR 505 Games vergibt PR-Etat an MSM.Digital

505 Games vergibt PR-Etat an MSM.Digital

Kommunikations-Experte Torsten Oppermann ist Gründer und Gesellschafter von MSM.Digital.
Kommunikations-Experte Torsten Oppermann ist Gründer und Gesellschafter von MSM.Digital.

Die Burglengenfelder 505 Games GmbH legt die Kommunikation im deutschsprachigen Raum in die Hände von MSM.Digital.

Die Kommunikations-Einheit der Agentur-Gruppe Hamburger MSM.Digital fungiert künftig als Pressestelle für 505 Games, einer Tochtergesellschaft von Digital Bros. Das Unternehmen ist Publisher von Spielen wie Death Stranding (PC), Control, Assetto Corsa Competizione, Ghostrunner, Brothers: A Tale of Sons und vielen anderen PC- und Konsolen-Titeln.

Zu den Mandanten von MSM.Digital zählen wiederum Bandai Namco Entertainment (Elden Ring), Riot Games (League of Legends), Electronic Arts (FIFA 22), Microsoft, Acer und Samsung – unter anderem.

„Als globaler Publisher operieren wir weltweit mit mehreren Partnern in diversen Märkten mit unterschiedlichen Produkten – ob Indie-Teams oder große Entwicklerstudios, internationale Kampagnen oder lokale Aktivierungen, kostenlose Free-to-Play-Spiele oder hochkarätige AAA-Titel“, sagt Julia Kastenmeier, Marketing & Communications Manager DACH bei 505 Games. „Wir freuen uns sehr, mit MSM.digital eine erfahrene Agentur gefunden zu haben, die bereits unter ähnlich anspruchsvollen Anforderungen erfolgreich operiert und uns im DACH-Raum effizient zur Seite stehen kann.“

MSM.Digital-Co-Gründer und -Geschäftsführer Torsten Oppermann: „Das eindrucksvolle Portfolio der 505 Games GmbH umfasst eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Spieletiteln und bedient damit verschiedenste Genres und Zielgruppen – genauso wie wir als spezialisierte Kommunikationsagentur zahlreiche Gaming-Kunden betreuen und deren Produkte gezielt unterstützen. Es ist genau diese Expertise, basierend auf den jahrelangen Erfahrungen mit verschiedenen Partnern in der Branche, die MSM.digital und die 505 Games GmbH eint.“