Start Gamescom Gamescom 2019: Holland ist erstmals Partnerland

Gamescom 2019: Holland ist erstmals Partnerland

Holland ist das amtliche Partnerland der Gamescom 2019 (Abbildung: KoelnMesse / Game)

Das Königreich der Niederlande ist erstmals Partnerland der Gamescom: KoelnMesse, Branchenverband und der holländische Spiele-Verband einigten sich auf die Partnerschaft.

Die Kronjuwelen der holländischen Entwickler-Zunft sind in Amsterdam zu Hause: Mit der „Killzone“-Serie, spätestens aber mit dem 2017 erschienenen Science-Fiction-Epos „Horizon: Zero Dawn“ hat sich die Sony-Tochter Guerilla Games zu einem der führenden Blockbuster-Lieferanten gemausert. Daneben sind in Holland mehr als 600 kleine und mittelgroße Studios beheimatet.

Sowohl bei den holländischen Fachbesuchern und Entwicklern als auch bei den Spiele-Fans erfreut sich die Kölner Gamescom daher großer Beliebtheit, was nicht nur an der geographischen Nähe liegt. Nach den Briten und Polen stellen die Holländer die größte ausländische Fachbesucher-Gruppe – bei den Privatbesuchern lagen die Niederlande zuletzt gar auf dem zweiten Platz (hinter Österreich).

Grund genug also, das Königreich zum Partnerland der Gamescom 2019 zu adeln. Allein auf dem traditionellen holländischen Gemeinschaftsstand in Halle 4 der Business Area werden mehr als 20 Unternehmen ausstellen. Bereits seit 2009 ist das Land mit einem eigenen Pavillon in Köln vertreten – die Fläche hat sich seitdem glatt verdreifacht. Christoph Werner von der KoelnMesse-Geschäftsleitung sieht die Niederlande daher als eine der wichtigsten Zielmärkte des Messestandorts Köln.

Gamescom 2019: Alle Öffnungszeiten und Termine im Überblick (Stand: 16. April 2019)
Gamescom 2019: Alle Öffnungszeiten und Termine im Überblick (Stand: 16. April 2019)

Auch Verbands-Geschäftsführer Felix Falk verweist darauf, dass das Nachbarland seit jeher sehr präsent auf der Gamescom gewesen sei. Darauf wolle man nun aufbauen und hofft auf noch mehr Besucher, auch mit Blick auf die Entwicklerkonferenz Devcom und das Gamescom City Festival. Aus Sicht von Horst Streck von der Dutch Games Association ist die Gamescom die wichtigste internationale Spiele-Veranstaltung überhaupt für niederländische Spiele-Entwickler.

Holland tritt in die Fußstapfen von Spanien, das 2018 die Rolle des Gamescom-Partnerlands übernahm.

Die Gamescom 2019 findet vom 20. bis zum 24. August 2019 auf dem Kölner Messegelände statt. Alle Informationen zu Eintrittskarten, Öffnungszeiten, Highlights und Ausstellern finden Sie in unserer üppigen Gamescom-Rubrik.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here