Start Gamescom Debatt(l)e Royale 2022 mit Kühnert, Czaja und Büning (Update)

Debatt(l)e Royale 2022 mit Kühnert, Czaja und Büning (Update)

Die Teilnehmer am Debattle Royale 2022: Mario Czaja, Emily Büning, Kevin Kühnert und Bijan Djir-Sarai (Fotos: Ulrich Brothagen / Berlinfotografie, Elias Keilhauer, SPD / MK, FDP)
Die Teilnehmer am Debattle Royale 2022: Mario Czaja, Emily Büning, Kevin Kühnert und Bijan Djir-Sarai (Fotos: Ulrich Brothagen / Berlinfotografie, Elias Keilhauer, SPD / MK, FDP)

Wie halten es CDU, SPD, FDP und Grüne mit der Games-Politik? Das Talk-Format Debatt(l)e Royale ist auch Bestandteil der Gamescom 2022.

Update vom 10. August 2022: Seit heute Abend steht das Moderatoren-Duo für die diesjährige Debatt(l)e-Royale-Runde fest: Streamerin Kim-Noemi Adam (‚Freiraumreh‘) und der Wissenschafts-YouTuber und -TikToker sowie Autor Niklas Kolorz stellen die Fragen an das Politiker-Quartett.

Der Livestream startet am Gamescom-Donnerstag (25. August) um 10:15 Uhr.


Meldung vom 11. Juli 2022: Der eine ist zum Co-Parteichef gewählt worden, der nächste leitet inzwischen das Digital- und Verkehrsministerium und der dritte ist Staatssekretär im Wirtschaftsministerium : Lars Klingbeil (SPD), Volker Wissing (FDP) und Michael Kellner (Bündnis 90 / Die Grünen) saßen im vergangenen Jahr noch auf dem Podium bei der Gamescom-Talkrunde Debatt(l)e Royale – damals als Generalsekretäre respektive Geschäftsführer.

Auf der Gamescom 2022 diskutiert am 25. August bereits die nächste Generation über Games-Politik, digitale Bildung, Digitalisierung und wieder / noch über die Netz-Infrastruktur in Deutschland. Mit dabei sind in diesem Jahr:

  • SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert
  • CDU-Generalsekretär Mario Czaja
  • Grünen-Bundesgeschäftsführerin Emily Büning
  • FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai

Damit beteiligen sich vier der sechs im Bundestag vertretenen Fraktionen an der Diskussionsrunde. Die Partei Die Linke – jahrelang Dauergast bei Debatt(l)e Royale – bleibt erstmals außen vor; die AfD ist traditionell nicht dabei.

Wer die Gesprächsrunde moderiert, ist noch ein Geheimnis. Zuletzt stellten YouTuber LeFloid und Streamerin Tinkerleo die Fragen.

Debatt(l)e Royale ist auch in diesem Jahr Bestandteil des Gamescom Congress und wird live im Netz übertragen (Donnerstag, 25. August, ab 10:15 Uhr). Besonderheit: Nach zwei rein digitalen Ausgaben gibt es in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung mit Publikum vor Ort. Unter den Hashtags #DebattleRoyale und #gcc22 können sich die Zuschauer an der Debatte beteiligen.

Veranstaltet wird der Gamescom Congress 2022 analog zur Gamescom 2022 von der KoelnMesse und dem Industrieverband Game.

Die Gamescom – in diesem Jahr vom 24. bis zum 28. August – wird als eine der besucherstärksten Publikumsmessen regelmäßig von führenden Bundes- und Landespolitikern besucht. Die diesjährige Messe eröffnet Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90 / Die Grünen).

Alle Informationen zur Gamescom 2022 (Hotels, Aussteller, Öffnungszeiten, Tickets) finden Sie auf GamesWirtschaft.