Start Events Let’s Cruise: Youtuber-Kreuzfahrt abgesagt (Update)

Let’s Cruise: Youtuber-Kreuzfahrt abgesagt (Update)

Sängerin und Letsplayerin Lara Loft geht mit ihren Fans auf Mini-Kreuzfahrt (Foto: Veranstalter)
Sängerin und Letsplayerin Lara Loft geht mit ihren Fans auf Mini-Kreuzfahrt (Foto: Veranstalter)

Ende April sollten Stockholm und Helsinki von vier Youtubern ihren Fans angesteuert werden. Doch die Mini-Kreuzfahrt „Let’s Cruise“ wurde abgesagt.

Update vom 26. April 2019: Auf Anfrage hat die Reederei bestätigt, dass die geplante „Let’s Cruise“-Kreuzfahrt abgesagt werden musste. Grund: zu geringes Interesse. Parallel war die Aktions-Website schon vor einigen Wochen vom Netz gegangen – Buchungen waren dadurch nicht mehr möglich.

Update vom 29. Januar 2019: Das Quartett der Youtuber-Kreuzfahrer ist komplett: Letsplayer Christian Stachelhaus vom Team PietSmiet hat sich ebenfalls für den Kurztrip angemeldet, der in der letzten April-Woche stattfindet.

Update vom 22. Januar 2019: Neue Woche, neuer Youtuber – diesmal eine weitere Youtuberin: Auch Lisa Sophie Laurent alias ItsColeSlaw nimmt an der Kreuzfahrt teil. Einem größeren Publikum wurde Laurent bekannt, als sie 2017 gemeinsam mit weiteren Influencern Kanzlerin Angela Merkel interviewte. Außerdem moderierte Laurent 2018 gemeinsam mit Peter Smits (Team PietSmiet) die Gamescom-Talkrunde „(De)Battle Royale“.

Update vom 15. Januar 2019: Mittlerweile hat die Reederei den zweiten teilnehmenden Influencer bestätigt – Youtuber Klengan geht an Bord. Annähernd 480.000 Fans haben seinen Kanal abonniert.

Meldung vom 11. Januar 2019: Mehr als 2.800 Passagiere passen auf die Silja Serenade: Das 200 Meter lange Kreuzfahrtschiff der Reederei Tallink Silja kreuzt seit fast 30 Jahren durch skandinavische Gewässer.

Vom 25. bis 27. April 2019 mischen sich vier bekannte deutsche Youtuber unter die Gäste. Auf dem „Let’s Cruise“-Programm stehen Workshops und Fragerunden – so hautnah sind die Webvideo-Stars eher selten zu erleben. Daneben stehen natürlich alle anderen Einrichtungen an Bord zur Verfügung: Restaurants, Bars, Tanzflächen, Shops, Casino, Wellness-Bereich und natürlich das unverzichtbare WLAN zum Hochladen von Selfies und Instagram-Stories.

Das Schiff legt am Donnerstag (25.4.) in Stockholm ab, trifft am Freitag (26.4.) im finnischen Helsinki ein und kehrt am Morgen des Samstags (27.4.) zurück nach Stockholm. Vorher und nachher bleibt also Zeit, um die schwedische Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden oder das anschließende Wochenende in Stockholm zu verbringen.

Die erste Teilnehmerin des mitreisenden Social-Media-Quartetts ist mittlerweile bestätigt: Lara Trautmann alias Lara Loft geht an Bord. Der Sängerin, Synchronsprecherin und Letsplayerin folgen allein auf Youtube fast 130.000 Fans (Stand: Januar 2019). Die drei weiteren Influencer werden am 15. Januar, 22. Januar und 29. Januar bekannt gegeben.

Was kostet der Spaß? Die Innenkabinen sind ab 76 Euro (max. 2 Personen) zu haben, Meerblick-Kabinen gibt es ab 120 Euro pro Kabine (max. drei Personen). Nicht inklusive sind jeweils die Verpflegung sowie die Ausflüge, die sich in Form von Paketen hinzubuchen lassen. Hinzu kommen außerdem die Kosten für den Flug: Stockholm wird von mehreren deutschen Flughäfen angeflogen, unter anderem von Eurowings, SAS und Easyjet.

Alle Informationen zum Reiseverlauf und zur Buchung gibt es auf der Aktions-Website des Veranstalters. Tipp: Wer bei der Buchung der Kabine den Rabattcode LETSCRUISE eintippt, erhält einen Nachlass von 20 Prozent.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here