Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 27. April 2022 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 27. April 2022 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Der Prime-Spoiler bei der PlayStation 5 Digital Edition weckt berechtigte Erwartungen, dass man bei Amazon heute die PS5 kaufen kann.


PS5-Ampel: Wo man derzeit die PlayStation 5 kaufen kann

Online bestellbar / Warteliste bzw. Reservierung in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Händler-Liste Deutschland / Händler-Liste Österreich


PlayStation 5 Top-Neuheiten:

Die aktuellen PS5-Lieblingsspiele unserer Leser:

  1. Gran Turismo 7bestellen*
  2. Elden Ringbestellen*
  3. Horizon: Forbidden Westbestellen*
  4. Uncharted: Legacy of Thievesbestellen*
  5. GhostWire: Tokyo bestellen*

PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West - jetzt bei E wie Einfach (Werbung)
PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West – jetzt bei E wie Einfach (Werbung)

Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  •  JBL Quantum Gaming-Headsets  – jetzt besonders günstig bei Saturn
  •  PlayStation 5 gratis  beim Kauf ausgewählter Sony-Bravia 4K-Fernseher
  •  ÖKOSTROM + PS5  PlayStation 5 mit Horizon: Forbidden West und 12 Monate PlayStation Plus für 299 € Zuzahlung – jetzt bei von ‚E wie einfach‘.
  • DualSense-Controller in Nova Pink, Starlight Blue und Galactic Purple – jetzt bestellen bei Amazon, MediaMarkt, Saturn
  • Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay
  • Die beliebtesten PS5-Games-Neuheiten bei Amazon

Es freut uns sehr, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Unsere Redaktions-Kaffeekasse finden Sie bei PayPal – herzlichen Dank und ganz viel Spaß mit der PlayStation 5!


Immer bestens informiert: Twitter ist unser schnellster Social-Media-Kanal: Dort weisen wir regelmäßig auf PS5-Verkaufsaktionen im deutschen Einzelhandel hin.


Update vom 27. April 2022 (16:30 Uhr): 600, 700, 800, 900 €: Dass externe Händler deutlich mehr als die UVP von 399 beziehungsweise 499 € für die PlayStation 5 aufrufen, daran hat man sich beim Amazon Marketplace*, bei Kaufland und bei Ebay* gewöhnt. Allein bei Amazon tummeln sich unter „Alle Angebote“ Dutzende von PS5-Paketen zu Tarifen von 790 € aufwärts.

Seit kurzem mischen auch MediaMarkt und Saturn im Marketplace-Geschäft mit: Gegen Provision können Händler ihre Waren auf zwei der reichweitenstärksten E-Commerce-Plattformen des Landes anbieten – demnächst kommt auch Österreich (mediamarkt.at) dazu. Bis die ersten PS5-Konsolen von externen Anbietern auftauchen, ist es folglich nur eine Frage des Wann, nicht des Ob.


Update vom 27. April 2022 (15:30 Uhr): Weil sich Microsoft offenkundig frühzeitiger mit Mikrochips bevorratet hat, kann der US-Konzern den Handel derzeit mit mehr Konsolen versorgen als Mitbewerber Sony. Ohne konkrete Verkaufszahlen zu nennen, sieht sich der Xbox Series X/S-Hersteller seit dem Jahreswechsel als „Marktführer“ unter den Next-Generation-Konsolen-Herstellern – zumindest in Nordamerika, in Großbritannien und in Westeuropa.

Die Signale, die wir aus dem deutschen Handel bekommen, deuten ebenfalls darauf hin, dass Microsoft zuletzt etwas Boden gut gemacht hat – was auch (aber nicht nur) darauf zurückzuführen ist, dass der Kauf einer PlayStation 5 eben nur selten möglich ist.

Sony präsentiert die aktuellen PS5-Verkaufszahlen im Mai.


 

Update vom 27. April 2022 (15 Uhr): Am morgigen Donnerstag endet die Frist, innerhalb der MediaMarkt und Saturn die reservierten PS5-Konsolen bereitstellen will. Nach unserem Eindruck sind bereits große Mengen abgearbeitet. Falls Sie bis morgen Mittag nichts von Ihrer Filiale gehört haben, fragen Sie bitte sicherheitshalber vor Ort nach.


Update vom 27. April 2022 (10:45 Uhr): Nach knapp 15 Minuten ist die Euronics*-Sause auch schon wieder vorbei, wie zuvor bei Amazon.

Wörtlich heißt es jetzt: „Vielen Dank an alle, die eine PlayStation 5 bestellt haben. Wenn Sie keine Konsole bestellen konnten, besuchen Sie bitte weiterhin unsere Seite, um die neuesten Updates zu erhalten. Vielen Dank! Es werden weiterhin keine Konsolen zum Verkauf in den Geschäften verfügbar sein.“

Der nahegelegte Besuch des Online-Shops ist sicher nett gemeint – doch der Abstand zum letzten Euronics-Drop betrug satte dreieinhalb (!) Monate.

Die derzeit verteilten PS5-Kontingente sind durchgehend winzig – zumindest im Vergleich zu den Mengen, die Sony Interactive im dritten und vierten Quartal 2022 ausgeliefert hat.


Update vom 27. April 2022 (10:25 Uhr): Auch Euronics* steigt kurz vor dem Monatsende doch noch ins PS5-Geschäft ein, wie heute morgen antizipiert: Verkauft wird besagtes Horizon: Forbidden West-Bundle. Der Zugang zum Online-Shop wird über eine Captcha-Abfrage und ein Warteschlangen-System geregelt. Eine Ampelanlage dokumentiert die Erfolgs-Chancen – wovon man sich allerdings nicht abschrecken lassen sollte.


Update vom 27. April 2022 (9:35 Uhr): Der Amazon-Drop ist wie erwartet gestartet: Die PS5 Digital Edition* kann für 399 € bestellt werden (solange Vorrat reicht). Allerdings verzeichnen etliche Kunden Fehlermeldungen beim Checkout, also beim Bezahlvorgang – und das, obwohl sich die Konsole bereits im Warenkorb befand.


Meldung vom 27. April 2022 (8:45 Uhr): Falls Sie auf eine PlayStation 5 Digital Edition spekulieren, dann ist am heutigen Vormittag möglicherweise Ihre Chance gekommen. Denn Amazon hat am gestrigen Abend den sogenannten ‚Prime-Spoiler‘ bei der PS5 Digital Edition* hinterlegt („Prime-Mitglieder haben vorrangigen Zugriff auf die PlayStation 5“).

Dieser Hinweis ist üblicherweise ein ganz zuverlässiges Indiz, dass zeitnah ein Amazon-Drop startet. Bei der PS5 mit Laufwerk* fehlt dieser Spoiler im Übrigen.

Was bedeutet das nun konkret? Wir raten Ihnen, sich schon jetzt bei Amazon einzuloggen und mindestens die PS5 Digital Edition* auf Ihre Merkliste zu setzen. Wie es der Spoiler andeutet, werden Sie auch diesmal zwingend ein Prime-Abo benötigen – was sich auch noch kurzfristig binnen weniger Minuten abschließen lässt.

Amazon bietet einen 30 Tage-Gratistest* an: Die monatliche Gebühr liegt im Anschluss bei 7,99 € – Azubis und Studenten zahlen 3,99 € und nutzen den Dienst sogar in den ersten sechs Monaten kostenlos*.

Das mögliche Zeitfenster startet um 8:30 Uhr und endet gegen 11 Uhr. Wenn es soweit ist, informieren wir Sie via Twitter und natürlich hier im PS5-Ticker.

Davon abgesehen halten wir Euronics* und Alternate* noch für vielversprechende Kandidaten für die laufende Woche. Am Montag gab es bei Euronics zwar einen Drop-Fehlalarm (bedingt durch Arbeiten im Warenwirtschaftssystem), doch ein neu gelistetes Horizon: Forbidden West-Bundle auf der Euronics-Übersichtsseite* nährt Hoffnungen, dass es bald zum ersten Euronics-Drop im Jahr 2022 kommt.

Durch den recht wahrscheinlich Amazon-Drop dürfte auch die Zahl der PS5 Digital Edtion-Angebote bei Ebay* zügig ansteigen. Dort sind an diesem Vormittag keine 40 Stück gelistet – was daran liegt, dass das laufwerklose Modell seit Monaten kaum noch verkauft wurde. Die Durchschnittspreise liegen bei 600 € aufwärts, also ein Aufschlag von 200 € auf die UVP. Unsere Ebay-Tipps finden Sie hier.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit September 2021 verkauft hat (Stand: 19. April 2022)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit September 2021 verkauft hat (Stand: 19. April 2022)

Geben Sie uns bitte per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können. Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


PS5 kaufen: Unsere Watchlist im April 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

10 Kommentare

  1. Nach Amazon gibts einen Drop auf Euronics und in Kürze auch wieder auf Ebay, dort können die Preise allerdings leicht abweichen. 😉

  2. Leider witzlos, hab im drop Zeitraum immer wieder Steuerung+F5, aber nie gemerkt, dass der drop überhaupt läuft, keine Warenkorb Option.

    Also weiter warten, bis dahin bin ich wahrscheinlich Gaming Rentner….

    • Du musst auf „Alle Angebote anzeigen“ klicken. Da versteckt sich der Drop oft. Habe das auch auf die harte Tour lernen müssen 😉

      Hoffe es hilft für den nächsten Drop!

      • Auf jeden Fall schonmal Danke für den Tip!

        Vor allem hab ich’s eh auf die digitale Edition abgesehen, kaufe schon seit Jahren keine Discs mehr, da bleibt derzeit ja fast nur Amazon. Wobei ich eine Disc Version auch nicht von der Bettkante stoßen würde, wenn sie plötzlich verfügbar wäre. 😉

  3. Keine Chance..
    So oft im Warenkorb gehabt & dann war es weg.. Locker 30 Minuten versucht aber vergeblich… Drecks Bots.. Ich sag dazu nichts mehr.

Comments are closed.