Start Gamescom Gamescom 2017: Kostenloses Mineralwasser für alle Besucher

Gamescom 2017: Kostenloses Mineralwasser für alle Besucher

Gerolsteiner verteilt auch 2017 an den Gamescom-Eingängen kostenloses Mineralwasser.
Gerolsteiner verteilt auch 2017 an den Gamescom-Eingängen kostenloses Mineralwasser.

Auch in diesem Jahr versorgt Mineralwasserabfüller Gerolsteiner die Kehlen durstiger Gamescom-Messebesucher mit kostenlosen Getränken.

Lasst eure Taschen und Rucksäcke möglichst zu Hause – so lautete im vergangenen Jahr der Appell der KoelnMesse in Richtung der Gamescom-Besucher. Hintergrund waren die verschärften Sicherheitsvorkehrungen, die auch 2017 zur Anwendung kommen. Nur: Wohin dann mit der Getränkeflasche?

Schnell breitete sich Argwohn aus, die Maßnahme diene nicht zuletzt dazu, den Getränke-Absatz an den Verkaufsstationen zu erhöhen. Doch weit gefehlt: Mit Marktführer Gerolsteiner präsentierten die Veranstalter einen offiziellen „Erfrischungspartner“, der bereits an den Eingängen Mineralwasserflaschen verteilte – und das kostenlos.

Die Kooperation wird zur Gamescom 2017 fortgesetzt.

Gamescom 2017: Kostenloses Gerolsteiner-Mineralwasser für alle

Die Wasserflaschen werden an allen drei Privatbesucher-Eingängen – Nord, Süd, Ost – an die Gamescom-Besucher abgegeben, zumindest solange der Vorrat reicht. Zusätzlich wird es in diesem Jahr auch an der Warteschlange vor der sogenannten „Signing Area“ in Halle 10.1 kostenloses Mineralwasser geben: In diesem Bereich werden in diesem Jahr Youtube-Stars wie Sarazar oder DannyJesden erwartet, die für Autogramme und Selfies zur Verfügung stehen (alle Infos hierzu gibt es in diesem Artikel).

Außerdem baut Gerolsteiner vier sogenannte „Rechargelounges“ in den Messehallen auf, an denen die Messebesucher ihre Flaschen auffüllen können – ebenfalls kostenlos.

Gerolsteiner ist im Übrigen auch Sponsor des eSport-Teams Unicorns of Love (UoL).

Weitere Informationen rund um die Gamescom 2017:

 

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here