Start Wirtschaft Analyse: Wann welcher Händler die Xbox Series X verkauft hat

Analyse: Wann welcher Händler die Xbox Series X verkauft hat

Amazon, MediaMarkt, Saturn, Otto: Diese Händler bieten die Xbox Series X an.
Amazon, MediaMarkt, Saturn, Otto: Diese Händler bieten die Xbox Series X an.

Wer eine Xbox Series X bestellen möchte, sollte taktisch vorgehen: Eine GamesWirtschaft-Auswertung zeigt, welche Händler die Konsole zu welchem Zeitpunkt verkauft haben.

So sehr sich PlayStation 5 und Xbox Series X auch unterscheiden – eines haben sie gemeinsam: Beide Next-Generation-Konsolen sind auch weiterhin nur mit viel Glück und gutem Timing zu bekommen – kaum gelangt ein Kontingent auf den Markt, ist es binnen weniger Minuten ausverkauft. Und: Die Geräte werden nahezu ausschließlich über Versender und Online-Shops vertrieben.

Hier enden aber auch schon die Schnittmengen: Denn anders als Sony verkauft Microsoft die Xbox Series X nur über eine sehr übersichtliche Zahl an Handelspartnern – vorwiegend MediaMarkt*, Amazon*, Saturn* und Otto*. Vereinzelt hat auch GameStop die Konsole im Sortiment. Dass Otto auffällig häufig zum Zuge kommt, ist kein Zufall: Gerade im Launch-Fenster haben Microsoft und Otto mehrere gemeinsame Marketing-Kampagnen umgesetzt.

Andere umsatzstarke Ketten wie Euronics, Expert, Medimax, MyToys oder Müller verkaufen zwar die günstigere Xbox Series S sowie Zubehör und Games, aber (bislang) nicht die Xbox Series X.

Wer sich für das Microsoft-Topmodell interessiert, muss demnach deutlich weniger Shops im Auge behalten als im Falle der PlayStation 5. Die ‚Drops‘, also die Verkaufsaktionen, ballen sich zudem in ganz bestimmten Wochen: Dann ist das Gerät bei gleich mehreren Händlern erhältlich, manchmal in kleineren Chargen über mehrere Stunden verteilt. Umgekehrt gibt es eine ganze Reihe von Kalenderwochen, in denen keine einzige Xbox Series X verschickt wurde – davon allein zwei im April.

Die Infografik zeigt, wie sich das Angebot auf die ersten vier Monate des Jahres 2021 verteilt hat. Wichtig dabei: Es sind nur die größeren ‚Drops‘ aufgeführt. Zwischendurch gab es immer mal wieder kleinere Mengen, zuweilen nur wenige hundert Stück. Was lässt sich aus den bisherigen Aktionen ‚lernen‘? Zum Beispiel, dass Amazon stets am Montag oder Dienstag in den Vormittagsstunden verkauft. Und: Bis auf wenige Ausnahmen fokussieren sich Saturn und Otto auf die Nachmittagsstunden.

Welcher Händler wann die Xbox Series X verkauft hat (Stand: 4. Mai 2021)
Welcher Händler wann die Xbox Series X verkauft hat (Stand: 4. Mai 2021)

Dass die Xbox Series X im April so gut wie gar nicht verkauft wurde, ist nichts völlig Ungewöhnliches: Auch Sony und Nintendo hatten und haben erhebliche Probleme, ihre Konsolen nach Europa zu liefern. Ein Grund ist die Havarie des Containerschiffs Ever Given im Suez-Kanal: Zwar ist die Wasserstraße inzwischen wieder befahrbar, doch das Schiff samt der 18.000 Container wird von den Behörden an der Weiterfahrt nach Rotterdam gehindert. Hintergrund ist ein Streit um Schadenersatz. Es spricht viel dafür, dass die Ever Given neben Möbeln, Fitnessgeräten, Fernsehgeräten und Kleidung auch Spielkonsolen und Zubehör geladen hat.

Für den Mai 2021 erwarten wir analog zur PlayStation 5 wieder größere Mengen für den deutschen Markt. Der GamesWirtschaft-Twitter-Kanal informiert Sie, sobald die Xbox Series X in den Verkauf geht. Außerdem protokollieren wir die Verkaufsaktionen in unserem Live-Ticker.

Autorisierte Xbox Series X-Händler:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here