Start Wirtschaft PlayStation 5: Sony zeigt PS5-Logo und nennt PS4-Verkaufszahlen

PlayStation 5: Sony zeigt PS5-Logo und nennt PS4-Verkaufszahlen

Szene aus der Sony-Pressekonferenz auf der CES 2020: Jim Ryan präsentiert das offizielle PlayStation-5-Logo (Abbildung: Sony)
Szene aus der Sony-Pressekonferenz auf der CES 2020: Jim Ryan präsentiert das offizielle PlayStation-5-Logo (Abbildung: Sony)

Die CES-Pressekonferenz von Sony bringt zwei wesentliche Erkenntnisse: das offizielle PlayStation-5-Logo und frische PS4-Verkaufszahlen.

Sony nutzt die Technologie-Messe CES 2020 in Las Vegas zur Vorstellung des PlayStation 5-Logos – das wie ein Zwilling des bisherigen Logo daherkommt, natürlich mit Ausnahme der Nummerierung. Zum Verkaufsstart und zum Preis gibt es weiterhin keine konkreten Informationen: Die PS5 kommt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt, mutmaßlich im November.

An den bislang bekannten Spezifikationen – 3D-Audio-Sound, Ultra-HD-Blu-Ray-Laufwerk, Raytracing, schnelle SSD-Platte für kürzere Ladezeiten, intensiveres Controller-Feedback – hat sich nichts geändert.

Sony-Interactive-Chef Jim Ryan präsentierte außerdem frische Absatz- und Nutzerzahlen aus dem PlayStation-Universum:

  • PlayStation 4-Verkaufszahlen (inkl. PS4, PS4 Slim, PS4 Pro): 106 Mio. Konsolen
  • PlayStation Plus: 39 Millionen Abonnenten
  • PlayStation VR: 5 Millionen Einheiten
  • 103 Millionen monatlich aktive PlayStation-Network-User
  • 1,15 Milliarden verkaufte PlayStation-4-Spiele seit 2013 (stationär, Download)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here