Start Wirtschaft Koch Media eröffnet Filiale in Warschau

Koch Media eröffnet Filiale in Warschau

Maciek Turski (links) leitet die neue Filiale in Warschau, mit der Koch-Media-CEO Klemens Kundratitz wichtige osteuropäische Märkte abdecken will (Fotos: Koch Media)
Maciek Turski (links) leitet die neue Filiale in Warschau, mit der Koch-Media-CEO Klemens Kundratitz wichtige osteuropäische Märkte abdecken will (Fotos: Koch Media)

Projekt EU-Osterweiterung: Mit einer neuen Niederlassung in Polen nimmt Koch Media den osteuropäischen Markt ins Visier.

London, Amsterdam, Stockholm, Paris, Madrid, Mailand – in ganz Europa ist Koch Media bereits mit eigenen Niederlassungen präsent. Eine offene Flanke war bislang der osteuropäische Markt. Das hat sich zum 2. August geändert: Die deutsch-österreichische THQ-Nordic-Tochter hat eine eigene Niederlassung in Warschau gegründet.

Von der polnischen Hauptstadt aus steuert Koch Media nicht nur die Aktivitäten im nationalen Markt, sondern betreut auch Handels- und Medienpartner in Ungarn, der Slowakei, der Tschechischen Republik, Bulgarien und Rumänien.

Die Leitung des polnischen Büros übernimmt Maciek Turski, der auf das riesige Potenzial des polnischen Marktes verweist. „Natürlich befindet sich unser Team noch in der Aufbauphase, aber wir werden bereits am 1. Oktober vollständig alle Aufgaben übernehmen und die ersten lokalen Versionen in den Handel bringen“, so Turski, der in den kommenden Monaten eine Marketing- und Vertriebs-Mannschaft rekrutieren soll.

Mit rund 40 Millionen Einwohnern und strammen Wachstumsraten gilt Polen als eine der größten Volkswirtschaften in der Europäischen Union und Heimat einer rührigen Entwickler-Szene. Die geographische Nähe zu den polnischen Studios war für Koch-Media-CEO Klemens Kundratitz einer der ausschlaggebenden Gründe für die Expansion: „Teil der Koch-Media- und Deep-Silver-Erfolgsformel ist es, so nah wie möglich an den Spielern und Entwickler zu agieren. Die Eröffnung des regionalen Publishing-Büros in Warschau ermöglicht uns genau dies.“

Im Bereich Distribution und Publishing zählt Koch Media zu den Marktführern in Europa. Neben eigenen PC- und Konsolen-Spielen des Labels Deep Silver vertreibt das Unternehmen auch das Sortiment von Publishern wie SEGA, Square Enix oder Codemasters.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here