Start Marketing & PR THQ Nordic: Digitaler Showcase kurz vor der Gamescom (Update)

THQ Nordic: Digitaler Showcase kurz vor der Gamescom (Update)

THQ Nordic mit Sitz in Wien ist eine Sparte der Embracer Group (Foto: Fröhlich)
THQ Nordic mit Sitz in Wien ist eine Sparte der Embracer Group (Foto: Fröhlich)

Wenige Tage vor der Gamescom 2022 veranstaltet der Wiener Publisher THQ Nordic einen ‚digitalen Showcase‘. Termin: 12. August 2022.

Update vom 28. Juli 2022: Knapp zwei Wochen vor dem digitalen Showcase sind die ersten THQ-Nordic-Neuheiten bekannt geworden, die während des Livestreams am 12. August gezeigt werden:

  • The Valliant
  • Way of the Hunter (erscheint am 16. August)
  • Destroy All Humans 2: Reprobed! (erscheint am 30. August 2022)
  • SpongeBob Squarepants: The Cosmic Shake
  • Gothic Remake
  • Outcast 2
  • Jagged Alliance 3
  • Stuntfest World Tour

Für die Gamescom 2022 vom 24. bis 28. August verspricht THQ Nordic gleich neun spielbare Titel auf dem 1.000 Quadratmeter großen Stand in Halle 8 (Details). Eine laufend aktualisierte Übersicht mit den bislang bestätigten Ausstellern in der Entertainment Area finden Sie hier.


Meldung vom 6. April 2022: Satte vier Monate vor der eigentlichen Veranstaltung rät THQ Nordic den Spielefans vorsichtshalber dazu, sich für den Abend des 12. August (ein Freitag) ab 21 Uhr besser nichts vorzunehmen. Denn an diesem Tag präsentiert die Wiener Sparte des schwedischen Spielekonzerns Embracer Group die Neuheiten der Saison im Rahmen eines Livestreams.

Neben „bunten und lustigen Spielen“ soll es auch „düstere und ernste“ Games zu sehen geben; zudem sind Updates zu bereits bekannten Marken und angekündigten Titeln eingeplant – namentlich genannt sind Jagged Alliance 3 und Outcast 2. In der vorgelagerten Pre-Show steht das Portfolio der Giebelstädter THQ-Nordic-Tochter HandyGames im Mittelpunkt. Einen ersten Vorgeschmack auf den ‚Digital Showcase‘ liefert dieser 50sekündige YouTube-Trailer.

Wenige Tage nach der THQ-Nordic-Präsentation startet die Gamescom 2022 auf dem Messegelände in Köln-Deutz. Die Spielemesse soll als Hybrid-Event stattfinden, also sowohl vor Ort als auch online.

THQ Nordic betreibt im deutschsprachigen Raum gleich mehrere Studios, darunter Piranha Bytes (Elex 2), Black Forest Games (Destroy All Humans!) und Grimlore Games (Spellforce 3).