Start Marketing & PR Saturn eröffnet Xperion am Alexanderplatz in Berlin

Saturn eröffnet Xperion am Alexanderplatz in Berlin

Eröffnet am 13. Januar 2023: das Xperion im Saturn am Berliner Alexanderplatz (Foto: MediaMarktSaturn Deutschland)
Eröffnet am 13. Januar 2023: das Xperion im Saturn am Berliner Alexanderplatz (Foto: MediaMarktSaturn Deutschland)

Im größten Saturn-Markt in Berlin öffnet heute das Xperion – eine ‚Gaming-Erlebniswelt‘ auf über 2.200 Quadratmetern.

Im Saturn-Stammhaus am Hansaring in Köln gibt es das ‚Xperion‘ bereits seit September 2020 – jetzt bekommt auch die Hauptstadt ein eigenes Videospiele-Smaland: Im dritten Obergeschoss des Saturn-Markts am Berliner Alexanderplatz ist ein regelrechtes ‚Gaming-Paradies‘ entstanden, wie es der Betreiber nennt.

Zur Eröffnung ist das Xperion Berlin vom heutigen 13. Januar (10 Uhr) bis Sonntag (15. Januar) um 22 Uhr durchgehend geöffnet. Angekündigt haben sich bekannte Influencer und E-Sport-Teams wie Broeki, Hertha BSC Esport, HandofBlood, MAD Lions, Vlesk, Chefstrobel, Simon Krätschmer, aSmoogl und Eintracht Spandau (Zeitplan). Ab der kommenden Woche ist das Xperion dann für Besucher ab 12 Jahren montags bis samstags täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet – der Eintritt ist frei.

Das Xperion-Konzept lautet: Anfassen, Ausprobieren, Teilhaben – wie auf einer Spiele-Messe. Auf 2.200 Quadratmetern präsentieren große Marken wie Microsoft Xbox, Sony PlayStation, Razer, Asus, Hewlett-Packard, Western Digital, Intel, Samsung, LG, Logitech oder Acer ihre Neuheiten, die sich direkt vor Ort testen und natürlich auch kaufen lassen.

Teil des Experions ist außerdem eine Show-Bühne sowie eine 30 Quadratmeter große LED-Wand, die für Events, E-Sport-Turniere und Livestreams genutzt werden soll. Voll ausgestattete Streaming-Stationen ermöglichen die Produktion von Live-Videos und Letsplays; ein ‚Free-Gaming-Bereich‘ (zugänglich ab 18 Jahren) bietet 70 Sitzplätze, flankiert von einer Red-Bull-Bar. An einem Bitcoin-Automaten lassen sich Euros in Bitcoins umwandeln und auf die Wallet einzahlen.

MediaMarktSaturn-COO Jörg Bauer: „Mit dem Xperion-Format haben wir ein zukunftsweisendes Konzept des stationären Marktes entwickelt, das in Köln bereits sehr erfolgreich läuft. Nun rollen wir es weiter aus. In einer interaktiven Erlebniswelt tauchen Kundinnen und Kunden in die Trendthemen Gaming, Entertainment, E-Sport und Social Media ein.“ Das sich die Produkte vor Ort ausprobieren lassen, ist laut Bauer „eine besondere Erfahrung, die nachhaltig beeindruckt und eine wertvolle Verbindung zu unseren jüngeren Zielgruppen schafft.“

René Kochan, Geschäftsführer des Saturn am Alexanderplatz: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren rund 30 Partnern ein neues Zuhause für Gaming-Begeisterte bieten und mit regelmäßigen Events den Enthusiasmus für E-Sport und VR-Welten weiter anheizen.“

1 Kommentar

  1. PS5 direkt zum mitnehmen vor Ort, FIFA Bundles oderGT Bundle. PS5 Controller mit Fifa69€. Ist noch einiges da, also beeilen

Kommentarfunktion ist geschlossen.