Start Marketing & PR Red Dead Redemption 2 für PC kommt am 5. November

Red Dead Redemption 2 für PC kommt am 5. November

Stichtag 5. November 2019: An diesem Tag erscheint
Stichtag 5. November 2019: An diesem Tag erscheint "Red Dead Redemption 2" für PC (Abbildung: Rockstar Games)

Jetzt also doch: Rockstar Games setzt das Wildwest-Action-Abenteuer „Red Dead Demption 2“ für PC um – eine Premiere innerhalb der Serie.

Mit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren allein in Deutschland gehört „Red Dead Redemption 2“ neben „FIFA 19“ zu den erfolgreichsten Neuheiten des Jahres 2018. Das ab 18 Jahren freigegebene Action-Abenteuer wurde bislang nur für PlayStation 4 und Xbox One angeboten. Wenngleich der Vorgänger „Red Dead Redemption“ nie für PC erschienen ist, lag eine PC-Version des zweiten Teils stets im Bereich des Möglichen

Jetzt hat Rockstar Games – eine Sparte des börsennotierten US-Konzerns Take Two Interactive – die Veröffentlichung einer Windows-Fassung bestätigt. „Red Dead Redemption 2“ für PC ist offiziell ab 5. November erhältlich. Das Studio verspricht grafische und technische Verbesserungen sowie neue Kopfgeldmissionen und zusätzliche Waffen. Via „Red Dead Online“ ist der Zugriff auf die Online-Spielwelt möglich, in der die Spieler auf eigene Faust oder im Team unterwegs sind.

Um die Verbreitung des hauseigenen „Rockstar Games Launcher“ zu erhöhen, werden Vorbesteller von Geschenken und digitalen Boni profitieren. Wer das Spiel zwischen dem 9. Oktober (ab 19 Uhr deutscher Zeit) und dem 22. Oktober 2019 über diese Plattform kauft, kann sich zwei kostenlose PC-Spiele von Rockstar Games aussuchen. Zur Wahl stehen unter anderem „Grand Theft Auto: San Andreas“ und „Max Payne 3: The Complete Edition“.

Ab dem 23. Oktober ist die PC-Version von „Red Dead Redemption 2“ auch im Epic Gmes Store, bei Green Man Gaming, im Humble Store, bei GameStop und in weiteren Online-Shops erhältlich. Die Steam-Version wird hingegen erst im Dezember freigeschaltet.

„Red Dead Redemption 2“ ist außerdem Starttitel des neuen Google-Dienstes Google Stadia, der im November Premiere feiert: Für den Betrieb des Spiels wird dann weder ein Highend-PC noch eine Konsole erforderlich sein, weil die Spieldaten auf den Google-Servern berechnet und via Streaming auf den TV-Bildschirm übertragen werden.

Spiele-Verkaufszahlen in Deutschland: "Marvel's Spider-Man" ist der erfolgreichste PS4-Exklusiv-Titel seit "Uncharted 4" (Stand: 19.6.2019)
Spiele-Verkaufszahlen in Deutschland: „Marvel’s Spider-Man“ ist der erfolgreichste PS4-Exklusiv-Titel seit „Uncharted 4“ (Stand: 19.6.2019)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here