Start Marketing & PR PS5-Bundle mit FIFA 23: Sony kooperiert mit EA Sports (Update)

PS5-Bundle mit FIFA 23: Sony kooperiert mit EA Sports (Update)

Erscheint pünktlich zum FIFA 23-Release: Das offizielle PS5-FIFA-23-Bundle (Abbildung: Sony Interactive)
Erscheint pünktlich zum FIFA 23-Release: Das offizielle PS5-FIFA-23-Bundle (Abbildung: Sony Interactive)

Die Spekulationen haben sich als zutreffend erwiesen: Sony verkauft ab sofort ein offizielles PS5-Bundle inklusive FIFA 23.

Update vom 30. September 2022: Wegen vieler Nachfragen: Laut Packungs-Aufdruck wird mit dem aktuell vertriebenen FIFA 23-Bundle noch die bisherige PS5-Baureihe CFI-11xx verkauft – die Modellnummer lautet CFI-1116A beziehungsweise CFI-1116B (Digital Edition). Die künftige CFI-12xx-Serie mit überarbeitetem Innenleben, aber weitgehend unveränderter Leistung wurde in Europa noch nicht gesichtet.


Update vom 27. September 2022: Auch Amazon hat das amtliche FIFA 23-Bundle* seit heute gelistet, wenngleich auch noch nicht freigeschaltet. Wir gehen davon aus, dass das Paket ab dem morgigen Mittwoch via ‚Drop‘ zum Listenpreis von 619,99 verkauft wird. Das günstigere FIFA 23-Bundle mit der PS5 Digital Edition für 519,99 € ist (noch) nicht im Amazon-System angekommen.


Meldung vom 26. September 2022: In den 22 Monaten seit Verkaufsstart der PlayStation 5 ist es erst das dritte offizielle PS5-Bundle, das Sony Interactive in den Handel bringt: Nach Radget & Clank: Rift Apart (Juni 2021) und Horizon: Forbidden West (Februar 2022) wird ab sofort ein Paket bestehend aus PlayStation 5 und FIFA 23 verkauft. Die Auslieferung erfolgt ab dem kommenden Freitag, wenn am 30. September nach fast 30 Jahren das letzte EA-FIFA für PC und Konsole auf den Markt kommt (vorbestellbar*).

Im deutschsprachigen Raum macht die MediaMarkt-/Saturn-Gruppe den Anfang: Am heutigen Montagvormittag war das FIFA 23-Bundle erstmals im Rahmen eines ‚Drops‘ im Online-Shop von Saturn* bestellbar. MediaMarkt* hat das Bundle zwar im Sortiment, aber noch nicht freigeschaltet (Update: Mittlerweile auch bei MediaMarkt erhältlich). Bei anderen Händlern ist die Neuheit – Stand jetzt – noch nicht gelistet.

Der stolze Preis von 629,99 € erklärt sich durch die PS5-Preiserhöhung, die parallel zur Gamescom 2022 angekündigt wurde: Seitdem liegt die UVP des Standardmodells europaweit bei 550 € – die Digital Edition ist ab 450 € zu haben, das entsprechende FIFA-Bundle wird demzufolge für rund 530 € verkauft.

Sony Interactive kooperiert seit mehreren Jahren exklusiv mit Electronic Arts: Zwischen 2018 und 2020 war die PlayStation 4 regelmäßig im Paket mit dem jeweiligen FIFA erhältlich. Eine offizielle Bestätigung oder gar Ankündigung zum aktuellen FIFA 23-PS5-Bundle gibt es bislang nicht.

Das nächste offizielle PS5-Bundle steht schon in den Startlöchern: Ende Oktober wird es in Zusammenarbeit mit Activision Blizzard ein Call of Duty: Modern Warfare 2-Paket geben. Wenige Tage später, am 9. November, erscheint dann mit God of War Ragnarök der kommerziell wichtigste PlayStation-Exklusiv-Titel der Saison.

Im Vorfeld des Weihnachtsgeschäfts übersteigt die Nachfrage nach der PlayStation 5 weiterhin das Angebot: Große Händler wie Amazon*, MediaMarkt oder Otto können die Konsole nur in unregelmäßigen Abständen anbieten, meist nur einmal pro Monat. Über die tagesaktuelle Verfügbarkeit informiert von Montag bis Freitag der GamesWirtschaft PS5-Ticker.