Start Marketing & PR Lidl GoalgettAR-App: Augmented-Reality-App zur Fußball-WM

Lidl GoalgettAR-App: Augmented-Reality-App zur Fußball-WM

Kostenlos zum Download: das Augmented-Reality-Spiel
Kostenlos zum Download: das Augmented-Reality-Spiel "Lidl GoalgettAR" zur Fußball-WM (Abbildung: obs/LIDL/Lidl)

Wenige Wochen vor dem Anpfiff Fußball-WM bringt der Discounter Lidl ein kostenloses Augmented-Reality-Werbespiel in die Appstores: „Lidl GoalgettAR“ projiziert Fußbälle und Tore auf die reale Umgebung. Wer genügend Punkte und goldene Bälle einsammelt, hat die Chance auf wertvolle Preise.

Auf schmalen Pfaden wandeln all jene Werbetreibenden, die sich an die FIFA Fußball-WM in Russland (startet am 14. Juni) andocken, ohne selbst Kooperationspartner des Verbandes oder der Nationalelf zu sein. Einen eigenen Weg geht die Discounter-Kette Lidl: Die „Lidl GoalgettAR“-App ist ab 28. Mai kostenlos in den Appstores von Apple und Goolge erhältlich und funktioniert mit Geräten auf Basis von iOS 10 und Android 6.

Das AR steht für Augmented Reality und bedeutet im konkreten Fall, dass beliebige Umgebungen – das Wohnzimmer, der Garten, Straßen und Plätze – zum virtuellen Fußballfeld umfunktioniert werden. Das Kamera-Livebild wird um Spielelemente erweitert: Die virtuellen Bälle lassen sich mit dem (echten) Fuß auf das virtuelle Tor kicken.

Clever: „Goldene Bälle“ werfen doppelte Punkte ab, sind aber nur in der Nähe der Filialen zu entdecken. Analog zu Free2play-Apps gibt es Extrapunkte für geworbene Freunde, die sich die App ebenfalls herunterladen.

Wer genügend Tore schießt und Punkte sammelt, profitiert von verschiedenen Rabatt-Coupons für den Online-Shop. Unter allen Teilnehmern werden darüber hinaus attraktive Preise verlost, darunter fünf Samsung Smart-TVs, vier Nintendo-Switch-Konsolen, fünf Lenovo-Laptops, drei iPhone 8 sowie Einkaufsgutscheine.

Lidl setzt bereits seit geraumer Zeit eigens produzierte Smartphone-Games zu Marketingzwecken: Ende 2017 startete das Unternehmen die Aufbauspiel-App „My Lidl Word“.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here