Start Marketing & PR Crysis Remastered: PC-Version exklusiv im Epic Games Store (Update)

Crysis Remastered: PC-Version exklusiv im Epic Games Store (Update)

Nach Fan-Kritik verschiebt Crytek die Veröffentlichung von
Nach Fan-Kritik verschiebt Crytek die Veröffentlichung von "Crysis Remastered" (Abbildung: Crytek GmbH)

Crytek in der Mitleid-Crysis: Nach enttäuschten Fan-Reaktionen auf einen vorab publik gewordenen Trailer wurde der Verkaufsstart von „Crysis Remastered“ verschoben.

Update vom 21. August 2020: Nach einer gut zweimonatigen Verschiebung bringt Crytek die überarbeitete Version des Ego-Shooter-Klassikers „Crysis“ in wenigen Wochen auf den Markt: „Crysis Remastered“ erscheint am 18. September als digitaler Download für PC (Epic Games Store), PlayStation 4 (PlayStation Store) und Xbox One (Microsoft Store).

Der Verkaufspreis liegt in allen Fällen bei 29,99 Euro.

Dass die PC-Version exklusiv im Epic Games Store angeboten wird, ist insofern bemerkenswert, da Crytek mit der CryEngine einen unmittelbaren Mitbewerber zu Epics Unreal Engine entwickelt und vertreibt.

„Crysis Remastered“ ist mit höher aufgelösten Texturen, HDR-Unterstützung, neuen Lichteinstellungen, Bewegungsunschärfe, neuen Partikeleffekten und vielen weiteren technischen Finessen ausgestattet.

Entwickelt wurde die Neuauflage in Kooperation mit Saber Interactive, das inzwischen vom THQ-Nordic-Mutterkonzer Embracer Group übernommen wurde.

Update vom 23. Juli 2020: Ab dem heutigen Donnerstag ist die Nintendo-Switch-Version von „Crysis Remastered“ zum Download im Nintendo eShop für 29,99 Euro erhältlich. Im stationären Einzelhandel und im Versand wird das Spiel nicht angeboten.

Die Umsetzung erfolgte durch Saber Interactive: Das US-Studio – mittlerweile Teil von Embracer Group – hat bereits im Auftrag von CD Projekt die Switch-Fassung von „The Witcher 3: Wild Hunt“ produziert.

Einen neuen Termin für die Xbox-One-, PC- und PlayStation-4-Fassung von „Crysis Remastered“ gibt es noch nicht.

Meldung vom 2. Juli 2020: Menschliches Versagen oder obligatorischer Teil des Marketing-Plans?

Dies lässt sich bei angeblichen „Leaks“ von Neuheiten, Produkt-Fotos und Werbe-Trailern oft nicht mit letzter Bestimmtheit sagen. In jedem Fall liefern vorzeitig bekannt gewordene Videos und Details einen brauchbaren Fokusgruppen-Test, ob und wie ein Spiel beim Publikum ankommt.

Genau dies ist im Falle des „Crysis Remastered“-Trailers passiert, der am gestrigen Mittwoch (1. Juli) hätte veröffentlicht werden sollen. So hatte es das Frankfurter Studio Crytek zumindest angekündigt. Doch schon in den Tagen zuvor kursierte das Werk im Netz – und ließ das Publikum tendenziell euphorie- und ratlos zurück. Insbesondere die Grafik würde nach Meinung vieler Fans viel zu wenig nach 2020 aussehen.

Mit der Folge, dass der kernsanierte Ego-Shooter nun doch nicht wie geplant am 23. Juli 2020 auf den Markt kommt, sondern mehrere Wochen später. Das Vorbestell-Programm wurde zunächst gestoppt.

„Crysis Remastered“ basiert auf dem von Electronic Arts vertriebenen, preisgekrönten Action-Spiel aus dem Jahr 2007 und soll nun für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch umgesetzt werden.

In einer Stellungnahme twitterte das Studio, man solle sicherstellen, dass „Crysis Remastered“ jenen Standards entspricht, die man von Titeln dieser Marke erwarten dürfe. Man habe die Reaktionen – positive wie negative – zur Kenntnis genommen und wolle nun zusätzliche Zeit in den Feinschliff investieren.

Allzu große Zaubereien sind in wenigen Wochen allerdings nicht zu erwarten. Dabei haben gerade solche Eigenproduktionen einen hohen Stellenwert mit Blick auf die Lizenzierung der selbstentwickelten CryEngine – laut Trailer enthält die „Remastered“-Version die „neuesten CryEngine-Features“.

Mit fast 300 Mitarbeitern zählt Crytek zu den größten und international bekanntesten Entwickler-Studios mit Sitz in Deutschland. Die Frankfurter haben sich auf Action-Spiele wie „Hunt: Showdown“, „Ryse: Son of Rome“ und die „Crysis“-Serie spezialisiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here